Erstes Smartphone mit Diamant-Glas auf dem Display wird getestet

Glas, Corning, Willow Glass Bildquelle: Corning
Die Techniken zur Herstellung künstlicher Diamanten soll sich jetzt auch für eine weitaus bessere Härtung von Smartphone-Displays als gewinnbringend erweisen. Das so produzierte Miraj Diamond Glass soll widerstandsfähiger sein als alles, was derzeit im Einsatz ist. Tests mit praktischen Produkten außerhalb des Labors haben jetzt begonnen.
Infografik: Das Smartphone der ZukunftDas Smartphone der Zukunft
Entwickelt wurde das fragliche Material von Akhan Semiconductor. Um die Abdeckung von Smartphone-Displays wesentlich härter zu machen, hat man ein Verfahren entwickelt, das auf der Diamant-Produktion basiert, aber letztlich etwas andere Ergebnisse bringt. Einer der Kniffe besteht darin, die Kristall-Strukturen nicht wohlgeordnet hervorzubringen, sondern eher in einer chaotisch anmutenden Verflechtung.

Das dabei entstehende Diamant-Glas ist allerdings keinesfalls als völlig eigenständige Display-Adeckung gedacht. Vielmehr soll es quasi als zusätzlich härtender Layer in Verbindung mit bereits verfügbaren Produkten wie Cornings Gorilla Glass zum Einsatz kommen, berichtet das US-Magazin Cnet. Laut Akhan soll das Ergebnis dann sogar mehr Schutz bieten als eine Abdeckung aus Saphir-Glas, das lediglich für kleinere Flächen wie den Schutz einer Kamera-Optik am Smartphone verfügbar ist.


Fein-Tuning läuft

Die ersten Material-Proben hatte der Hersteller bereits vor gut einem Jahr präsentiert und angekündigt, dass man wohl bis Ende 2017 auch praktische Umsetzungen vorführen kann. Daraus wurde aber noch nichts. Nun aber arbeite man unter anderem mit einem Smartphone-Hersteller zusammen, um Erfahrungen mit Prototypen zu sammeln. Um wen es sich bei dem Partner allerdings handelt, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Allerdings wurde eine neue Zielmarke ausgegeben: Im Jahr 2019 sollen die Nutzer sich selbst von dem neuen Material für die Display-Härtung überzeugen können. Dann also will man mit dem Partner ein Gerät im Handel haben. Bis dahin gilt es allerdings noch verschiedene Faktoren tiefergehenden Tests zu unterziehen und gegebenenfalls anzupassen - dazu gehören die Durchreichung von Berührungsimpulsen und den Reflexionsgrad der neuen Oberfläche.

Siehe auch: Student findet zufällig selbstheilendes Glas für Smartphone-Displays Glas, Corning, Willow Glass Glas, Corning, Willow Glass Corning
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Beamer Full HD Wlan Bluetooth - Artlii Energon2 7500 Lumen Native 1080P LED Beamer WiFi Unterstützt 4K, 300? Projektor Kompatibel mit TV Stick Laptop iOS/Android Smartphone für Filme, Switch SpieleBeamer Full HD Wlan Bluetooth - Artlii Energon2 7500 Lumen Native 1080P LED Beamer WiFi Unterstützt 4K, 300? Projektor Kompatibel mit TV Stick Laptop iOS/Android Smartphone für Filme, Switch Spiele
Original Amazon-Preis
289,99
Im Preisvergleich ab
289,99
Blitzangebot-Preis
245,16
Ersparnis zu Amazon 15% oder 44,83

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden