Chuwi CoreBook angekündigt: Gerät wird über Crowdfunding finanziert

Notebook, Chuwi, Chuwi Corebook, Corebook Bildquelle: Chuwi
Das SurBook stellte damals das erste Gerät des Herstellers Chuwi dar, welches über eine Crowdfunding-Plattform finanziert wurde. Während der Surface-Klon bereits im Handel erworben werden kann, hat der Konzern jetzt eine weitere Kombination aus Notebook und Tablet angekündigt. Hierbei handelt es sich um das Chuwi CoreBook, das ebenfalls im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne realisiert werden soll. Das CoreBook soll als eigenes Gerät angesehen werden und ist somit kein direkter Nachfolger des zuvor erschienenden SurBook. Außerdem lassen sich erheblich weniger Ähnlichkeiten im Vergleich mit der Surface-Reihe beziehungsweise den aktuellen Microsoft-Modellen finden. Chuwi CoreBookDas Chuwi CoreBook ist möglicherweise demnächst erhältlich. Obwohl das Gerät mit Vollmetall-Gehäuse über keinen Standfuß verfügt, lässt sich das Chuwi CoreBook auch als Laptop nutzen. Hierfür ist ein zusätzliches Type-Cover erforderlich, welches den erforderlichen Standfuß zur Verfügung stellt. Der Winkel kann anschließend auf bis zu 165 Grad eingestellt werden.

Intel Core M3 und sechs Gigabyte RAM

Die Crowdfunding-Seite wurde aktuell jedoch noch nicht veröffentlicht. Im Inneren des Chuwi CoreBook kommt ein Intel Core M3 7Y-30 als Prozessor zum Einsatz, welcher mehr Leistung bieten kann, als es bei bisherigen Tablets mit Celeron- oder Atom-CPU der Fall ist.

Der Chip wird außerdem von sechs Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 Gigabyte Massenspeicher unterstützt. Bislang bleibt allerdings noch unklar, ob es sich hierbei um SSD- oder eMMC-Speicher handelt. Das 13,3 Zoll große Display verfügt über Full HD-Auflösung.

Chuwi CoreBookChuwi CoreBookChuwi CoreBookChuwi CoreBook

Das Glas auf der Vorderseite wird in 2,5D-Ausführung ausgeliefert. Als Betriebssystem setzt Chuwi auf Windows 10. Der 37 Wattstunden große Akku lässt sich mit Fast-Charging vergleichsweise schnell aufladen. Ein zusätzlicher Fingerabdruck-Sensor ermöglicht den Schutz des Geräts vor unbefugtem Zugriff. Der Stylus, welcher im Zusammenhang mit dem Chuwi CoreBook genutzt werden kann, unterstützt 1024 verschiedene Druckstufen. Notebook, Chuwi, Chuwi Corebook, Corebook Notebook, Chuwi, Chuwi Corebook, Corebook Chuwi
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden