Angst vor Bing? Google plant neue Funktionen

Internet & Webdienste Nachdem Microsoft Anfang Juni seine neue Suchmaschine Bing vorgestellt hat, konnte sie innerhalb kürzester Zeit Marktanteile gewinnen. Offenbar sieht Google diese Entwicklung nicht so locker wie es nach außen kommuniziert wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bing ist für mich schon nach der kurzen Zeit eine Suchmaschine mit sehr gutem Potenzial...
 
@ChuckNorris050285: Du meinst wohl "Pornzial" ^^
 
@ChuckNorris050285: Ich finde das auch... Ich war anfangs skeptisch, doch es gibt da ein Programmierer der einen coolen Test durchführt: "Blindsearch". Dort wird dein Begriff Bei Bing, Google und Yahoo gleichzeitig gesucht und erst wenn du für das beste Ergebnis gestimmt hast erfährst du welche Machiene dir gefallen hat. Und Bing ist bei mir sehr positiv aufgefallen.
@Sehr-Gut: Du gehst aber auch nur nach dem was die Medien schreiben? Bei Google ist es nach dem ausschalten des Filters doch genau so. Zudem hat Microsoft sofort einen Coder für Administratoren freigegeben um dies in Firmen zu sperren.
 
@BlackFear: stimmt, bei der blindsearch hab ich auch sehr überaschende ergebnisse erziehlt. Google war im direkten vergleich nicht immer on top. Erstaunlicherweise gefiehlen mir die Suchergebnisse von Yahoo und Bing immer besser als die von google.
 
@Sehr-Gut: Genialer Kommentar :D
 
@Sehr-Gut: darum hat er ja auch "POTENZial" geschrieben und nicht "potential"... :-) [ist das wierder so ein neuer rechtschreibscheiß?)
 
@klein-m: Ja, wieder neuer Rechtschreibescheiss. Potenzial ist nun auch korrekt neben dem ursprünglichen aber immer noch geltenden Potential.
 
@ChuckNorris050285: Der Witz mit den Pornos ist doch schon ausgelutscht. Das selbe kann man bei Google auch machen. Habs selber getestet.
 
@s3m1h-44: So wie bei bing bekommst Du es mit google nicht hin ! bing zeigt dir in der Vorschau auch Inhalte von Seiten, bei denen du dich registrieren müsstest.
 
@s3m1h-44: Aber ne live-vorschau gibts bei google ja wohl nicht ohne weiteres? außerdem finde ich diese acid-3 sache mit dem neuen IE auch ausgelutscht.. immer wieder sprechen welche darauf an, weil sies mal irgendwo gehört haben...
 
@s3m1h-44: Stimmt, der hier ist viel besser: "Der Witz mit den Pornos ist doch schon ausgelutscht." ... :)
 
@borizb: versteh ich nicht...
 
Konkurrenz belebt das Geschäft, gut für uns Nutzer.
 
@uk82: Komisch wenn man darauf in anderem Bezug hinweist, hagelt es Minuse. gg
 
@TuxIsGreat: Du darst nicht vergessen, daß die meisten Minusklicker einen an der Waffel haben.
 
@Michael41a: hast du eigentlich recherchiert bevor du diese absolut idiotische Aussage hirhin gepoistet hast' Bing kann auch umrechnen, pi rechnen und routen berechnen.
 
@uk82: ja bing hat in einigen punkten wirklich gute funktionen vorgelegt und lässt google einfach relativ konservativ aussehen und die suchergebnisse sind auch nicht schlecht, aber bis die deutsche bing version auf dem stand der US version ist, bleib ich bei keyboardr
 
@Michael41a: Du darst nicht vergessen, dass die meisten Kommentarschreiber einen an der Waffel haben.
 
@BlackFear: Sorry, Du hast recht. Habe meinen Beitrag gelöscht.
 
@Michael41a: Lach, meinsch?^^ Na ja sollen se Minus klicken, mich interessierts net wirklich. Find die Bewerterei ob + oder - sowieso besscheurt. Wenn dann müsste man das irgendwie damit verknüpfen, das man seine Klickerei begründen müsste, sich feige hinter nem Minus zu verstecken ist doch doof und brintt eigentlich gar nüsch.
 
@uk82: Normalerweise mag ich es nicht nachzuplappern, aber das ist genau das, was mir als erstes durch den Kopf ging. UND DANACH habe ich das gedacht, was TuxIsGreat geschrieben hat. Nur die Bewertungen passen nicht dazu!
 
@deppenhunter: Die meisten nicht, aber sehr viele. :-) Sag' das hier aber nicht so laut, sonst weckst du die Meute noch auf. Wundert mich eigentlich, dass dein Beitrag noch nicht verschwunden ist.
 
Noch bin ich mit der Google suche Zufrieden. Die Ergebnisse sind die besseren im direkten vergleich. Bing muss man aber lassen das es sehr schön aussieht und sich als neue Suchmaschine nicht schlecht macht.
 
@sk-m: Bing sieht schön aus ?
Für mich sieht es hößlich aus, was soll das komische Bild im Hintergrund ?
Das ist für mich ein Grund Bing nicht zu benutzen obwohl ich die Datenkrake Google nicht sonderlich leiden kann (gut, MS ist nicht viel besser)
 
@nightdive: Skeptiker basieren sich hauptsächlich auf Gerüchten und Vorurteilen, gell der Herr?
 
Kleiner Fehler:
Googl dagegen gab im letzten Jahr lediglich 25 Millionen...
 
@louS: Dafür gibts Hinweis einsenden!
Ich sag nur -> http://tinyurl.com/r6bj8h
 
@ZeC: hihi yo den Link heb ich mir auch auf für Rechtschreib Klugscheisser
 
Also wenn ich etwas "google" dann wohl nur mit Google :D Hab Bing mal probiert, aber im direkten Vergleich kam ich mit Google einfach schneller ans Ziel!
 
@andreass4: liegt vielleicht daran, dass man Bing noch nicht gewohnt ist von den Ergebnissen. Ich selbst bevorzuge Google, weil googlen hört sich doch besser an als bingen^^
 
@andreass4: Gute Nebenfrage eigentlich... wie sagt man als Bing-Benutzer? "Ich binge" ???
 
@BlackFear: Naja ich hab von yahoo-Nutzern auch schon "ich google das mal" gehört! Außerdem steht googlen doch schon im Duden oder? :D
 
Habe schon lange zu Bing(US Version) gewechselt...im diesen Blindsearch habe ich 4x Bing(in 5 Versuchen) erwischt und nie Google...und auch sonst sind mir die Resultate genauer aufgebaut, auch ganz toll finde ich das wenn man z.B. nach einer spezifischen Webseite sucht, nur diese im Resultat ist(also nur 1 Resultat) und der Restmüll ausgeblendet wird...
 
@bluefisch200: Bin gleicher Meinung. Nutze sie Amiversion von Bing und muss sagen, dass mir google gestohlen beliben kann. Werbung über werbung. wenn einer weiss wies geht sind die idiotischten beiträge am start gleich als erstes sichtbar.

Go Bing.
 
@bluefisch200: Genau der erste Teil dürfte das Problem sein. Bing ist Beta, okay, nur benutze Bing mal als "Deutscher", dann sieht das Ganze nicht mehr so toll aus. Und ein "Deutscher" wird von Google dann kaum Bing noch einmal versuchen, wenn Bing auch in Deutschland voll funktionsfähig wird. Also das ist bei MS sehr unglücklich gelaufen. Vielleicht wäre es besser gewesen für alle nicht Amis die alte Live search anzubieten. Ich bin auch von Bing überzeugt, keine Frage, nur leider eben nicht als "Deutscher".
 
@Lastwebpage: Frag mich was das soll dass die Deutsche Variante so verkrüppelt ist und ob die das noch vorhaben zu ändern
 
Endlich hat google mal wieder was zu tun aus gründen der Konkurenz xD. Sollte für uns ja nur gutes bringen.
 
Surfe schon seit 2 Wochen mit Bing, bin sehr zufrieden, es war aber auch nicht leicht. Bei der Suche gibt es wirklich große und auch kleine Unterschiede zwischen Bing und Google. Ich finde es bei Google etwas besser.
Kommt vielleicht auch daher, weil man schon sehr viele Jahre die gleiche Suchmaschine benutzt und sich so dran gewöhnt hat.
Also ich werde Bing so lange testen bis die Beta Phase vorbei ist.
Mal schauen welche Suchmaschine ich dann verwende.
 
@Rammstein_Fan:

inurl: ist dir unbekannt oder?
 
@T-One: Ehrlich gesagt weiß ich jetzt nicht was du meinst, kannst du mir bitte erklären was du meinst.
 
@Rammstein_Fan: Na, wenn du selbst die einfachsten Google Befehle nicht kennst solltest dich vielleicht erstmal mit diesen beschäftigen.
 
@John Dorian: jetzt stimmt fällt mir wieder ein.
Diesen Befehl verwende ich nicht so oft oder fast garnicht.
Aber danke noch mal für die Auskunft.
Hier habe ich noch ein Link dazu ist sehr gut erklärt.

http://www.profi-ranking.de/seo-lexikon/i/inurl/
 
Allein die Porno funktion wird google dermaßen schaden .
 
@overdriverdh21: Geht bei Google auch. Man muss bloß wissen wie.
 
@Bamby: vieleicht ist "Einstellungen" für ihm zu klein geschrieben
 
ich benutze Bing als Hauptseite hab den Google nur noch im Browser finde Bing aber besser, schon alleine durch die Bildersuche komme ich schneller ans Ziel.
 
Ich mache mir da gar nicht so die Gedanken welche besser ist. Einfach beide benutzen. Wenn man etwas sucht, benutzt man halt auch mal die andere, um evtl. auf mehr/andere Ergebnisse zu kommen. Ist doch kein Akt, im Firefox/IE oder was auch immer beide Suchmaschinen parallel zu benutzen. Sollen sich Google und MS darum kümmern welche die Nr. 1 werden soll. Ob die eine dann nun manchmal ein paar bessere Ergebnisse liefert, stört mich doch nicht.
 
googlen hört sich besser an als bingen :-)

Bing ist doch genial, du suchst was, gehst zu Bing und "bingo" du hast
was du suchst... alles Bing(o) :-)
 
Glückwunsch an MS, wenn se so weitermachen, wird die Dominanz von Google ja vielleicht gebrochen und wir erhalten noch bessere Ergebnisse, denn Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft. Die Aufmachung von Bing gefällt mir persönlich aber nicht, da finde ich den Auftritt von Google wesentlich schöner, aber die Ergebnisse sind in dem Fall ja da das wichtigste.
 
Klingt für mich nach "dringende Updates, die *ganz neue fuktionen* beinhalten, die ein wenig an bing erinnern..."
 
Mir gefällt Bing auch um einiges besser als google. Einer der Gründe ist wohl, dass Google einfach schon zuviel Informationen liefert. Wenn ich nach einem Review zu einem bestimmten Gerät suche werde ich erstmal mit 2 Seiten voller Müll erschlagen. Sodenn...... fröhliches weiter-bingen :)
 
Bessere Überschrift -> "Angst vor Stillstand? Google plant neue Funktionen". Glaube kaum das Bing im Moment eine solche Konkurrenz zu Google ist, dass man nun extrem schnell neue Funktionen nachschieben muß. Ich denke Google schaut sich Bing einfach nur an und übernimmt gute Ideen für die eigene Suche. Und je früher man anfängt, desto früher ist man fertig :D
 
@DennisMoore: Denke ich auch, google hat keine angst vor bing. Trotzdem sollte google sich nicht auf seinen Loorberen ausruhen sondern weitermachen. Ausserdem kann es nicht schaden die Konkurrenz zu beobachten. Immerhin hat Microsoft schon andere Marktführer überholt.
 
Wenn Herr Brin keine Angst vor Bing hätte, wieso gab es dann sogar eine Versammlung der Geschäftsführer/Leitungsebene speziell zum Thema Bing ?
 
Das war bei Infinion und ihrem Börsengang damals auch so, nun schaue man wo sie jetzt stehen!
 
Bing verliert doch schon wieder Anteile, egal welches Statistikunternehmen man anschaut. z.B. hier http://gs.statcounter.com
 
@OttONormalUser: wie bei jedem neuen produkt fällt die anfangseuphorie und bing wird sich dann irgendwo einbändeln. für mich kann bing im deutsch sprechenden raum google nicht ersetzen, aber immerhin ist sie klar vor yahoo.
 
@OSLin: Die Suchergebnisse an sich sind ja i.O. allerdings nervt es, das man in DE erst umstellen muss, bevor überhaupt Bing zum Einsatz kommt. Die Bildersuche ist mit dem endlos scrollen auch nicht wirklich komfortabel, wenn 10000sende Bilder gefunden werden. Auch die Vorschläge nach ähnlichem auf der linken Seite bietet sehr oft fragwürdige Begriffe^^ Einzig die Videosuche finde ich gelungen, dort wird Google aber sicher bald ähnlich funktionieren. Ich nutze im Moment auch als Startseite eine persönlich gestaltete iGoogle Seite, das geht aber nur mit Anmeldung, das werde ich bei MS sicher nicht tun nur wegen der Suchseite.
 
Wie wärs mit Ixquick, bindet eine Vielzahl von Suchmaschinen /-möglichkeiten ein wie *WEB,INTERNATIONALES TELEFONBUCH,VIDEO,BILDER sowie die Suchmaschinen
* Acoon * Bing * Open Directory
* All the Web * EntireWeb * Suchclip
* AllesKlar * Exalead * Wikipedia
* Altavista * Fastbot * Yahoo
* Ask/Teoma * Gigablast
und bei Einstellungen auch noch anpassbar an eigene Bedürfnisse wie Expertensuche usw.. Hinzu kommt, wichtig !, es wird anonym gesucht auch z.B. bei Google. Suchmaschinen beliebig wählbar, schnelle Ergebnisse zeigen weniger "Werbung". Bin sehr zufrieden damit ! UND BITTE : erst richtig lesen und ausprobieren bevor wieder Minus-Verteilung einsetzt !!!
Schaut mal dort : http://eu.ixquick.com/deu/what_makes_ixquick_special.html
 
Bing, Bing, Bing, Bing Bing Bing!
Gooooooooooooooooooooooogle!

Wenn man bei Bing "Noob" eingibt, kommt als zweites Ergebnis "ALDI" raus!
 
@Illidan: da muss man sich aber schon ein schmunzeln verkneifen XD
 
@Illidan: hast du das nicht schon bei der letzten news zum besten gegeben? bist du ein bot?
 
Wenn ich bei Google nichts mehr finde, steig ich auf Bing um
 
@Tazzilo: so alt wirst du glaube ich nicht mehr :D
 
da gehts doch auch nur noch darum wer den größten hat. vielleicht sollte man beide mal in ihre schranken weisen... gibt ja noch andere suchmaschinen. kindergarten.
 
@willi_winzig: Image und Marktanteile bringen im Endeffekt die Kohle, nicht die Websuche (ist ja eh gratis), und somit steigt der Aktienwert, wodurch das Image wieder steigt und mehr Kohle ausgeschüttet wird...
Es geht um Profit... - Aber sollen die doch das machen, wir können ja nur gewinnen, und unsere WIrtschaft funktioniert so. Was mir als einziges Sorgen macht ist der imense Energieverbraucht, dem sich jeder Suchanbieter stellt... egal ob gesucht wird oder nicht....
 
@Lord eAgle : Ich weiss nicht, du kannst ja nochmal nachgucken während ich was anderes mache :P!

Ne echt jetzt: Bing wird denk cih mal auch ne gute Suchmaschine. Heutzutage gibt es ja soviele und die meisten Taugen nichts. Ich bleibe zwar bei Google aber vllt finde ich bei Bing ja auch irgendetwas cooles mal was es bei Google nicht gibt!
 
als täglich wechselnder wallpaper ist bing wirklich ganz nett - wie die suchergebnisse sind kann ich nicht sagen, da ich immer die suchleiste im browser nutze ... :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles