Kumulative Security-Updates für alle Windows 10 Versionen erschienen

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Windows 10 Version 1703, Version 1703
Microsoft hat im Rahmen des heutigen Patch-Days gleich neue kumulative Updates für alle Windows-10-Versionen veröffentlicht: Dabei sind heute also neben Updates für das Creators Update auch neue Versionen für das Anniversary Update, für das Herbst-Update und für die initiale Release-Version von Windows 10 vom Sommer 2015.
Microsoft hat soeben den Startschuss für die Juni-Updates gegeben. Wer eine der Windows-10-Versionen inklusive Windows Server 2016 nutzt, bekommt heute ein paar wichtige Fehlerbehebungen - dazu gehört auch ein Fix für ein Problem, welches die Firewall verlangsamen konnte, sowie für ein Problem mit der geräteübergreifenden Benachrichtigungsfunktion von Cortana. Anwender, die bereits Version 1703 (Creators Update) nutzen, erhalten nun die neue Buildnummer 15063.413 beziehungsweise 15063.414 (KB4022725). Für das Anniversary Update und für Windows Server 2016 (Windows 10 Version 1607), gibt es ebenfalls eine Aktualisierung. Der Patch-Day bringt das neue Build 14393.1358 (KB4022715).


Wer das Herbst-Update alias Windows 10 Version 1511 installiert hat, erhält Build 10586.962 per kumulativen Update (KB4022714). Zuletzt gibt es noch für die ursprüngliche erste Windows 10 Version vom Sommer 2015 ein Update auf Build 10240.17443 (KB4022727).

Was ist mit dem Support-Ende?

Interessant ist, das auch im Juni-Update wieder ein neues Build für die erste im Sommer 2015 veröffentlichte Windows-10-Version dabei ist. Microsoft hatte eigentlich angekündigt, den Support für diese erste Windows-10-Version zum März 2017 auslaufen zu lassen. Dann hieß es, man werde doch noch zwei weitere Monate Unterstützung bieten, also noch die zwei weitere Update-Zyklen April und Mai auch für Version 1507 anbieten. So wäre dann aber im Juni eigentlich kein weiteres kumulatives Update zu erwarten gewesen.

Keines der Updates führt soweit derzeit ersichtlich neue Funktion ein. Es sind reine Sicherheits- und Wartungsupdates. Als kumulative Updates ersetzen sie die vorangegangenen Aktualisierungen. Um die kumulativen Updates angezeigt zu bekommen, kann man eine Aktualisierung forcieren, indem man verfügbare neue Updates in den Einstellungen / Windows Update sucht.

Danke für den Hinweis, dass die ersten Updates eintrudeln an unseren Leser Helmut Schütt!

Windows 10 Creators Update Der große Test und alle Neuerungen Download Windows 10 Update-Assistent Download Windows 10 Creators Update - ISO-Dateien Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Windows 10 Version 1703, Version 1703 Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Windows 10 Version 1703, Version 1703
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden