Windows 10-Preview Build 14946: Neues für Touchpads und Continuum

Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Windows Insider, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Mobile 10, Windows Insider Preview, Build 14946, Windows 10 Insider Preview Build 14946, Insider Preview Build 14946 Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat gestern Abend im Fast Ring eine neue Preview von Windows 10 veröffentlicht, Build 14946 ist dieses Mal auch für Windows 10 Mobile verfügbar. Die mobile Version des Betriebssystems wurde zuletzt ausgelassen, nun aber zieht sie mit der Desktop-Fassung gleich.
Build 14946 steht laut Blogbeitrag ab sofort zum Download und zur Installation bereit, das gilt wie erwähnt für die Desktop-Ausgabe von Windows 10 als auch die mobile Variante. Letztere hat mittlerweile schon mehrere Wochen kein frisches Update mehr bekommen, weshalb sich Smartphone-Vorabtester freuen können.

Anfangs gab es auf Windows 10 Mobile eine kleine Einschränkung, nämlich den Fehler mit dem Code 0x80188319. Dabei ließ sich Build 14946 nicht auf Mobile-Versionen mit zusätzlichen Sprachpaketen installieren, mittlerweile hat Microsoft diese Warnung aber durchgestrichen und schreibt, dass man dieses Problem inzwischen "abgemildert" hat.
Windows 10 Insider Preview Build 14946Individuelle Touchpad-Gesten: Einfache... Windows 10 Insider Preview Build 14946...und erweiterte Einstellungen

Touchpad

Bei den Neuerungen von Build 14946 auf dem Desktop gehört eine verbesserte Touchpad-Erfahrung. In den Einstellungen findet man nun einen Eintrag zu "anderen Gesten", hier kann man erweiterte Möglichkeiten zur Anpassung dieser Art der Bedienung finden. Das gilt für Gesten mit drei oder vier Fingern, man kann beispielsweise auswählen, welche Aktion ausgeführt wird, wenn man mit drei Fingern auf das Touchpad tippt, zur Wahl stehen hier u. a. Cortana, Info-Center und Play/Pause.

Zudem findet man auch noch eine Version der Gestenanpassung für fortgeschrittene Nutzer. Es gibt in Sachen Touchpad aber noch einige Fehler, da man nach wie vor die zu hohe Empfindlichkeit bei Apps untersucht. Außerdem wird "Click & Drag" nicht korrekt erkannt.

Individuelle Timeouts auf Continuum

Auf Windows 10 Mobile gibt es eine von vielen Nutzern gewünschte Neuerung, nämlich beim Abschalten des Bildschirms. Denn mit Build 14946 kann man das Display individuell (bzw. automatisch) in den Ruhezustand schicken. Man kann also auf Continuum arbeiten, ohne dass der Smartphone-Bildschirm weiterlaufen muss, das spart natürlich Akku.

Überarbeitet wurden auf Mobile die WLAN-Einstellungen, diese sollen auf allen Windows-Geräten ähnlich aussehen. Man kann nun auch auswählen, wann sich WLAN automatisch ab- und wieder einschalten soll.

Ebenfalls auf Smartphones gibt es nun die Möglichkeit, dass dem Nutzer bei Autokorrektur das ursprünglich getippte Wort angezeigt wird und nicht nur der Vorschlag. Zudem lassen sich bestimmte Wörter nun auch ganz streichen bzw. dauerhaft entfernen.

Schließlich gibt Microsoft an, dass man die Frequenz automatischer Backups verändert hat, diese werden nun einmal die Woche durchgeführt, wenn man die Funktion nutzt.

Weitere Verbesserungen und Fixes für PCs:

  • Optional components such as Hyper-V and Bash should remain installed after updating to this build.
  • We have fixed the issue where signing into games that use Xbox Live would not work. You should be able to sign-in to Xbox Live in games in this build.
  • We fixed the issue causing Microsoft Edge to sometimes crash on launch, or when you type in address bar or try to open a new tab. You no longer need to run the PowerShell script.
  • We fixed the issue causing touch scrolling to be too sensitive in Windows 10 apps, such as Microsoft Edge.
  • We fixed an issue where Explorer.exe would hang when attempting to open considerably large .MOV files.
  • We fixed an issue that could result in the network icon occasionally getting into a state where a red X would display in the taskbar despite an active internet connection, until the device had been restarted.
  • We fixed an issue where if the device's brightness was automatically adjusted after being woken from sleep, the brightness level shown in the Action Center's Brightness Quick Action might not reflect the current brightness of the device.
  • We fixed an issue leading to Narrator not tracking focus on the Start Menu All apps list or tiles.
  • We fixed an issue potentially resulting in the "Open with…" dialog displaying with two entries for Calculator after tapping the Calculator key on a keyboard or running the Calculator app.

Weitere Verbesserungen und Fixes für Mobile:

  • We fixed the issue causing you to get into a state where text messages will fail to send.
  • When your phone is connected to your PC, long lists of captured photos will now load significantly faster in File Explorer.
  • We've updated Narrator's reading order for Windows 10 apps which display an app bar on the bottom of the app, for example OneDrive, so now the contents of the page will be read before the contents of the app bar
  • We fixed an issue resulting in video thumbnails sometimes not being shown in WhatsApp - videos received from this build onwards will display a thumbnail.
  • We fixed an issue resulting in Camera app video recordings having a slight crackle to their audio in recent builds.

Bekannte Probleme auf PCs:

  • If you have 3rd party antivirus products such as Bitdefender, Kaspersky Antivirus, F-Secure Antivirus and Malwarebytes installed on your PC - your PC might not be able to complete the update to this build and roll-back to the previous build.
  • Larger Windows Store games such as ReCore, Gears of War 4, Forza Horizon 3, Killer Instinct and Rise of the Tomb Raider may fail to launch.
  • PCs that are capable of Connected Standby such as the Surface Book and Surface Pro 4 may bugcheck (bluescreen) while in Connected Standby.
Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Windows Insider, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Mobile 10, Windows Insider Preview, Build 14946, Windows 10 Insider Preview Build 14946, Insider Preview Build 14946 Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Windows Insider, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows 10 Preview, Windows Mobile 10, Windows Insider Preview, Build 14946, Windows 10 Insider Preview Build 14946, Insider Preview Build 14946 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Tipp einsenden