Android 7.1: Die wichtigsten Neuerungen, einige sind Pixel-exklusiv

Android, Android 7.0, Os, Nougat, Android Nougat Bildquelle: Google
Gestern wurden die neuen Premium-Smartphones von Google enthüllt und Pixel bzw. Pixel XL werden die ersten Geräte mit Android 7.1 sein. Die neueste Nougat-Version wurde beim Event vorgestellt und diese wird in zwei Ausführungen kommen, einer mit Pixel-exklusiven Features und einer für alle anderen Android-Geräte.
Fragmentierung war schon immer ein großes Thema beim mobilen Betriebssystem von Google und die Entscheidung, den Pixel-Smartphones eine spezielle Android-Ausgabe zu spendieren, ist nicht unumstritten. Denn die neuen Smartphones werden einige Alleinstellungsmerkmale in Bezug auf die Software bieten, natürlich wollen die Kalifornier damit einen Anreiz schaffen, sich ein Pixel zuzulegen.

Dementsprechend wird Android 7.1 in zwei Ausführungen kommen, Android Police hat eine Liste der Neuerungen zugespielt bekommen. Diese hat einen recht langen "Pixel-spezifischen" Bereich und einen regulären für die allgemeine Nougat-Version 7.1.


Die Pixel-Features betreffen zum Teil auch Geräte-spezifische Hardware wie die Kamera des Geräts, teils sind es aber Funktionen, die man bewusst woanders weglässt. So sind u. a. der Launcher und der neue Google-Assistent nur auf den Pixels zu haben, gleiches gilt für Navbar-Icons, das neue blaue SystemUI-Theme, den Wallpaper-Picker, die neue Setup-Optik und das dynamische Kalender-Symbol.

Kamera-spezifisch

Als Geräte-spezifisch kann man die Electronic Image Stabilization 2.0 bezeichnen, diese ergibt sich aus dem Umstand, dass die Pixels keine optische Bildstabilisierung mitbringen. Ebenfalls im Zusammenhang mit der Kamera steht der unbegrenzte Google Fotos-Upload bzw. -Backup von Bildern in Originalqualität.

Google PixelGoogle PixelGoogle PixelGoogle Pixel
Google PixelGoogle PixelGoogle PixelGoogle Pixel
Google PixelGoogle PixelGoogle PixelGoogle Pixel

Allerdings können sich auch "normale" Nutzer auf Android 7.1 freuen, denn auch bei den allgemeinen Neuerungen ist so einiges dabei. So wird die überarbeitete Nougat-Version einen Blaulichtfilter namens Night Light bieten und auch generelle Performance-Verbesserungen für Touch sowie das Display mitbringen. Dazu wird eine Geste nachgereicht, nämlich "Fingerprint Swipe Down".

Nicht fehlen darf der Daydream VR-Modus, außerdem wird es einen manuellen Speicher-Manager geben. Zahlreiche Funktionen werden für Entwickler geboten, erwähnenswert sind hier vor allem nahtlose A/B-System-Updates, diese werden aber nur bei künftigen Geräten unterstützt, wie Google bereits mehrfach klargestellt hat. Android 7.1 wird es als erstes für Pixel und Pixel XL geben, eine Developer Preview soll es für den Rest gegen Ende des Jahres geben. Android, Android 7.0, Os, Nougat, Android Nougat Android, Android 7.0, Os, Nougat, Android Nougat Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden