Android 7.1: Die wichtigsten Neuerungen, einige sind Pixel-exklusiv

Gestern wurden die neuen Premium-Smartphones von Google enthüllt und Pixel bzw. Pixel XL werden die ersten Geräte mit Android 7.1 sein. Die neueste Nougat-Version wurde beim Event vorgestellt und diese wird in zwei Ausführungen kommen, einer ... mehr... Android, Android 7.0, Os, Nougat, Android Nougat Bildquelle: Google Android, Android 7.0, Os, Nougat, Android Nougat Android, Android 7.0, Os, Nougat, Android Nougat Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sowas gab es bei den Nokia Lumias einst auch. Exklusive Features. Man hat schnell erkannt, das die OEMs dies nicht Lobpreisen.
 
@altese: Das stimmt so nicht. Da wäre zum Beispiel Samsungs Multi Window, dass Android nicht hatte.
 
Google: "Wir kämpfen gegen fragmentierung" ... und jetzt pullen die so etwas. Als wäre entwickeln für all die verschidenen Versionen und Geräte nicht schon schwer genug. Naja, Apple wird sich freuen.
 
@Sam Fisher: Wo entsteht durch die Massnahme denn eine mittelfristige Fragmentierung?
 
@hundefutter: Naja, was wenn du ein paar dieser Features nutzen willst? Was wenn der neue Launcher eine neue API hat, dann muss man für diese Version extra was bauen. Das ist wieder mehr aufwand
 
@Sam Fisher: Das würde zutreffen wenn der Launcher AOSP wäre, ist er aber nicht. Das unberührte Android ist... unberührt und darauf bauen die OEMs ihre images auf. Das war bei den Nexus Geräten nicht anders. Funktionen wie den Assistenten haben eigene APIs die von Samsung und co separat angesprochen werden können.
 
@hundefutter: Verstehe nicht weshalb deine Antwort nicht ge"plust" wird, - das ist nämlich völlig richtig. Die Argumentation des erhöhten Entwicklungsaufwandes ist schlicht falsch und von Unwissenheit geprägt.
 
@Sam Fisher: das grundsystem bleibt ja das gleiche und google wird mit sicherheit das offizielle und pixel android zeit nah veröffentlichen und dadurch werden pixel immer uptodate sein und nich zur fragmentierung beitragen
kommt nur drauf an wie lange google seine pixel supportet das irgendwann ältere geräte, die keine updates mehr bekommen, zur fragmentierung beitragen
die zukunft wird es zeigen....
 
@Sam Fisher: Wieso? Weil der iPhone7-Vekauf den schlechtesten Start aller neue iPhones hingelegt hat?
 
@Lecter: um diese Aussage Bestätigungen zu können musst Du schon die nächsten Quartalszahlen von Apple abwarten.
 
@Sam Fisher: Nein eher nicht dadurch wird sich nichts am Markt verändern außer Apple bringt IPhones für Maximal 150 Euro dann könnte man Android das Wasser reichen bei den Verkäufen.

Außerdem zwingt ja niemand dazu die neuen Features auch zu benutzen dazu gibt es zuwenig Google eigene Geräte in der freien Wildbahn.
Zumindest ich habe noch nie ein Nexus bei jemanden gesehen.
Und genauso wird es bei den Pixel sein fast niemand wird die haben weil kaum jemand über den Store Kauft.
 
@Sam Fisher: Das sehe ich nicht so. Der Artikel bringt Android Version und exklusive Features (also Apps und Frameworks) in einklang, was sie aber nicht sind.
Google bringt EIN Android 7.1 raus, welches es für die Pixel Geräte als separates fertiges Image zum aufspielen bereitstellt.
Hinzu kommen beim Pixel Gerät die zusätzlichen Dienstleistungen, die auf Android Police als Changelog Eintrag vorhanden sind. Das sind auch keine Android spzifischen Anpassungen, sondern nur Dienstleistungen.
 
Die Geräte kommen für mich nur in Frage, wenn custom roms gut drauf laufen und ich diesen ganzen google crap nicht nutzen muss. Aber letztendlich sind sie eh viel zu teuer für die Hardware.
 
@Skidrow: ehhh whaaat? android ohne google apps haha
 
@Skidrow: ROM-Gefrickel hab ich bis vor 3 Jahren auch jeden Sonntag gemacht. Bis mir mein Leben dafür zu schade wurde.
 
@Jas0nK: "Bis mir mein Leben dafür zu schade wurde." Na, um so was zu sagen bist du ja genau der richtige. :)
 
@Jas0nK: so einfach und schnell wie das heutzutage geht, würde ich das nicht "Gefrickel" nennen. Mal abgesehen von der Frage, wieso man jeden Sonntag ne neue ROM flasht?!...
 
@DaSoul: Hobby oder schwerwiegende Fehler und Probleme im ROM. Bei den ganzen selbst zusammen gefrickelten android ROMs nicht selten. Ich nutze mittlerweile ein iPhone und mach in meiner Freizeit lieber andere Dinge.
 
@Thomaswww: Deine Meinung basiert auf einer sehr alten Erfahrung. Keineswegs repräsentativ für heutige ROMS.
 
@DaSoul: Stimmt. Hab meine Erfahrungen mit einem HTC HD2 gesammelt was ich mit android betrieben hatte. War aber immer noch besser als WinMob 6.5
 
@Jas0nK: gibt sehr einfache Anleitungen im Netz. Für mich ist das mittlerweile Routine wie kacken. Aber manche haben halt damit Schwierigkeiten.
 
@Skidrow: manche wollen in ihrer Freizeit keine Anleitung lesen müssen damit man sein Handy umflashen kann. Routine zeigt doch nur dass du es auch häufig machst. Naja jedem sein Hobby. ;)
 
@Thomaswww: es ist eine Form der Freiheit. Und dafür muss man manchmal auch etwas tun.
 
@Skidrow: Darf ich fragen wie alt du bist? ;) Früher hat mir das gefrickel ja auch Spaß bereitet, aber irgendwann soll ein System einfach nur "funktioinieren" (weil man in den paar Stunden Freizeit besseres zu tun hat/haben sollte)- und das Google Universum fügt sich Klasse in alle möglichen Welten ein - sei es Windows oder auch Apple.
 
@SpiDe1500: für mich ist es kein gefrickel. Ich lade jede woche ne neue Nightly und gut ist, Installation dauert keine Minute. Dafür habe ich ein sauberes System und 100%ige Kontrolle, welche apps bei mir installiert sind.
Und zum google Universum: google will uns von der Diktatur der Freiheit befreien, schau dir mal die Utopien von Google an... aber darauf scheinst du ja abzufahren, darf ich fragen wie alt du bist?
 
@Skidrow: Bekommst ein Minus von mir.
 
@SpiDe1500: gehst aber hart mit mir ins Gericht.
 
alles was software seitig ist wird es dann auch bald für die neuren samsung geräte geben dan custom roms etc und ner großen community ;D ich erkenne hier nicht wieso man sich das gerät kaufen sollte außer die super breiten ränder wenn man darauf steht
 
@Tea-Shirt: Würde ich nicht drauf wetten. Den Googleassistenten könnten sie schon abschotten, wenn Google das will. Mag zwar sein, dass man die Software auf nem Samsung zum laufen bekommt, aber ob der Google Assistent dann auch antwortet ;)
 
Hä? Spezifisch sind also nur die Kamera-Anpassungen? Ist doch bei jedem Gerät so
 
Hm, das Design ist absolut austauschbar, dann gibt´s halt Exklusivität im OS
 
Wenn Google da wirklich Mitspielen will muss man sdich das Vertriebsmodell mal genauer anschauen so wird das nichts.
Gerade in Europa Kauft fast niemand über den Store 99% gehen in die Geschäfte oder beziehen ihr Gerät über den Provider.
Würde man die Geräte in den Handel bringen würde sich da bestimmt schnell an der Dominanz von Samsung etwas ändern.
Noch habe ich ein Lumia 950XL aber wenn es da keine Entsprechenden Nachfolger gibt werde ich wohl oder übel zurück zu Android müssen weil Apple halt keine Option darstellt.
Da wäre ein Pixel wenn es so gut ist wie es klingt genau richtig schon durch die Update Versorgung seitens Google die die anderen einfach so nicht haben.
 
"Als Geräte-spezifisch kann man die Electronic Image Stabilization 2.0 bezeichnen, diese ergibt sich aus dem Umstand, dass die Pixels keine optische Bildstabilisierung mitbringen." Google hat die Stabilisierung bisher nur im Videomodus vorgezeigt. Mich würde interessieren, ob die Kamera auch im Fotomodus stabilisieren kann.
 
Da wird doch nur wieder rumgekräht, wie toll die Dinger sein sollen, damit sich viele diesen überteuerten Mist kauft. Letztendlich kann man damit nicht mehr machen, was man mit heutigen Geräten auch tun kann, für mich käme das nicht infrage.
 
Google will für die Dinger so viel wie Apple für ein iPhone und zusätzlich dazu soll ich auch noch mit meinen Daten bezahlen. Nein, danke.
 
1. Akku wechselbar? Ja=2. / Nein =4.
2. SD-Karte möglich? Ja=3. / Nein =4.
3. IP67, IP68 oder MIL-STD-810? Ja=5. / Nein =4.
4. Könnt ihr behalten
5. Guck ich mir näher an!

So kauf ich Smartphones, auch wenn ich nicht das neueste dann haben kann, und das ist mir Wurscht.
 
@Roger_Tuff: Du kaufst also etwas, was Deinen Ansprüchen genügt. Na wer hätte das gedacht.
 
stört mich nicht Google nimmt eh immer Funktionen von CyanogenMod und wenn nicht dann umgekehrt^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter