Microsofts Gaming-Sparte feiert: Sonys Marktführung im Juli geknackt

Microsoft, Sony, Xbox One, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Xbox One vs. Playstation 4
In Microsofts Gaming-Sparte kann man den Juli groß im Kalender markieren: Im letzten Monat gelang es nach langer Zeit dann doch mal, zumindest einen Teilerfolg im Konkurrenzkampf mit dem Erzrivalen Sony zu erringen und die Absatzzahlen der Xbox ordentlich zu steigern.
Zumindest auf dem US-Markt konnten im Juli mehr Xbox One-Spielekonsolen verkauft werden, als Sony Playstation 4-Geräte ausgeliefert hat. Das ergeben die aktuellen Marktdaten des Marktforschungsunternehmens NPD Group. Dies ist schon längere Zeit nicht mehr gelungen. Der letzte Monat, in dem zumindest in den USA mehr Microsoft- als Sony-Konsolen verkauft werden konnten, war der Oktober 2015, als man mit "Halo 5: Guardians" kurzzeitig für einen ordentlichen Schub sorgen konnte.

Der Erfolg im letzten Monat lag nicht einfach daran, dass Microsoft plötzlich viele neue Kunden für sein Produkt begeistern konnte. Vielmehr spielten hier verschiedene Faktoren zusammen. So lagen die Verkaufszahlen von Spielekonsolen insgesamt nicht besonders hoch und unterboten den Vorjahreswert des US-Marktes um 42 Prozent. Hinzu kam, dass Microsoft gerade erst sein kommendes Hardware-Upgrade zur Xbox One S angekündigt hatte und die Händler daraufhin begannen, mit Preisnachlässen ihre Lager zu räumen. Dies nutzten Verbraucher, die nicht zwingend das allerneueste Produkt haben müssen, um günstig auf die aktuelle Konsolen-Generation zu wechseln.


Bei Microsoft ist man aber optimistisch, dass trotzdem auch die kommende Xbox One S ordentliche Zahlen generieren wird. Immerhin ist die Start-Ausgabe, die in limitierter Fassung mit 2-Terabyte-Festplatte angeboten wird, teils schon komplett ausverkauft.

Im Gesamtbild werden solche monatlichen Teilerfolge aber wohl die einzigen großen Momente für Microsoft bleiben. Was die gesamten Absatzzahlen bei der neuen Konsolen-Generation angeht, liegt Sony nahezu uneinholbar vorn.

Xbox One S Launch Edition mit 2 TB
Jetzt im Microsoft Store vorbestellen
Neuer Wireless Controller Xbox Elite Wireless Controller Gears of War 4 Edition Microsoft, Sony, Xbox One, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Xbox One vs. Playstation 4 Microsoft, Sony, Xbox One, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Xbox One vs. Playstation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden