Sony und Microsoft können auch gemeinsam, wollen HDR verbessern

Microsoft, Sony, Xbox, Xbox One, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Sony PS4 Bildquelle: DualShockers
In den vergangenen Monaten gab es eine durchaus heftige Diskussion rund um das Thema Crossplay. Auf der einen Seite stehen Microsoft und Nintendo, auf der anderen Sony. Die Japaner wollen nicht mit den anderen zusammenspielen und das im wahrsten Sinne des Wortes. Doch Sony und Microsoft können auch gemeinsam. Der Konkurrenzkampf zwischen Sony und Microsoft besteht nicht erst seit kurzem, die beiden Konzerne wetteifern seit der Veröffentlichung der ersten Xbox vor mittlerweile 16 Jahren um die Krone im High-End-Bereich (Nintendo spielt in vielerlei Hinsicht in seiner eigenen Liga). Der Kampf ist mitunter erbittert, wie zuletzt auch die Sony-Crossplay-Verweigerung zeigt.

HDR Gaming Interest Group

Doch es gibt auch Fälle, wo Sony und Microsoft durchaus miteinander "können" und sich zum Wohle des Kunden bzw. Gamers zusammentun. Denn die beiden Spielegrößen haben die so genannte HDR Gaming Interest Group (HGIG) gegründet. Diese will, wie der Name es sagt, die Qualität des Spielens in High Dynamic Range (HDR) verbessern.
HDR Gaming Interest GroupHier ist die Kurve kaum erkennbar... HDR Gaming Interest Group...hier funktioniert HDR deutlich besser
Die beiden Konzerne laden andere Unternehmen aus den Bereichen Unterhaltung, Spiele und Fernsehen ein, der Interessensvereinigung beizutreten und mitzuarbeiten. Sony und Microsoft schreiben in einer gemeinsamen Erklärung (PDF), dass sie die negativen Reaktionen von Konsumenten zu HDR-Spielen analysiert und auf dieser Basis Richtlinien für die Produktion von HDR-Games erstellt hätten.

Dabei spielen vor allem technische Aspekte eine Rolle, man will die Dynamikkompression ("Tone Mapping") eines Spiels mit jener des Bildschirms besser abgleichen: "Das soll besser kompensieren, wie Displays mit HDR umgehen." Als Hintergrund bzw. Beispiel zeigt man zwei Screenshots eines Rennspiels, genauer gesagt eine hell erleuchtete Tunnelausfahrt. In einem Fall können Spieler die darauffolgende Kurve sehen, im anderen nicht. Solches "Abschmieren" des Bildes will man natürlich verhindern.

LG und Vizio sind bereits beigetreten, zahlreiche andere Unternehmen aus der erweiterten Branche haben "Interesse" angemeldet, darunter Samsung, Panasonic, Philips, Ubisoft, EA und Activision. Microsoft, Sony, Xbox, Xbox One, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Sony PS4 Microsoft, Sony, Xbox, Xbox One, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Sony PS4 DualShockers
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:25 Uhr GameSir Mechanical Gaming Keybaord One-Handed Game Keypad for Windows PCGameSir Mechanical Gaming Keybaord One-Handed Game Keypad for Windows PC
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
79,99
Blitzangebot-Preis
16,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3

Tipp einsenden