OnePlus 3: Verkaufsstopp in einigen Ländern Europas

Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 Bildquelle: OnePlus
Der chinesische Smartphonehersteller OnePlus kann sich bei seinem neuesten Flaggschiff-Modell OnePlus 3 einer extrem hohen Nachfrage erfreuen. Jetzt muss man allerdings den Verkauf in einer ganzen Reihe von Ländern in Europa vorübergehend stoppen. Deutschland ist nicht betroffen.
Wie OnePlus-Gründer Carl Pei höchstpersönlich im Forum des Unternehmens verlauten ließ, ist die Nachfrage von Kunden aus Europa rund um das OnePlus 3 aktuell einfach zu hoch. Da die Lieferzeiten in einigen Ländern in den letzten Wochen wegen des großen Interesses immer länger wurden, muss man jetzt allerdings den Vertrieb für mehr als einen Monat pausieren, so Pei.


Seinen Angaben zufolge wird der Kauf des OnePlus 3 für Kunden aus Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroation, Zypern, Tschechien, Estland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, den Niederlanden, Polen, Portugal, Rumänien, der Slovakei, Slovenien und Spanien für gut einen Monat nicht möglich sein. Konkret gilt der Verkaufsstopp vom 9. August 2016 bis inklusive dem 12. September 2016.

Siehe auch: OnePlus 3 jetzt für 399 Euro verfügbar: Der 'Flaggschiff-Killer' ist zurück

Auch aus Hong Kong soll das OnePlus 3 in dieser Zeit nicht mehr bestellbar sein. Als Grund gibt Pei an, dass die Nachfrage die in Asien produzierten Stückzahlen zuletzt bei weitem übertraf. Dadurch habe es teilweise massive Verzögerungen bei der Lieferung gegeben, weshalb sich OnePlus zunächst darauf konzentrieren will, die Stückzahlen zu erhöhen.

Dazu werden laut Pei derzeit neue Fertigungskapazitäten geschaffen, um größere Mengen verkaufen und dann auch wirklich liefern zu können. Man informiere die betroffenen Interessenten aktuell mit fast einer Woche Vorlauf, um ihnen die Möglichkeit zu geben, trotz langer Wartezeiten noch vor dem Verkaufsstopp eine Bestellung abzugeben, heißt es. Man werde außerdem einen Benachrichtigungsdienst anbieten, bei dem die Kunden eine E-Mail erhalten, sobald das OnePlus 3 in ihrem Land wieder über den offiziellen Store bestellt werden kann. Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 OnePlus
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden