Microsoft: Hochrangige Managerin schließt Android nicht mehr aus

App, Beta, Launcher, Arrow Launcher
Das Redmonder Unternehmen hat bisher Android kategorisch ausgeschlossen, jedenfalls als Betriebssystem für die eigenen Smartphones. Dieses Nein hat man zuletzt ein Stück weit aufgeweicht, man bietet inzwischen alle Apps auch für das Google-OS an, auch einen eigenen Launcher hat Microsoft mittlerweile im Angebot. Und nun ist sogar das Betriebssystem selbst ein Thema.

Warum nicht gleich Android?

Quelle für diese Information sind ausnahmsweise nicht die üblichen "mit der Angelegenheit vertrauten Quellen", sondern mit Julie Larson-Green, Chief Experience Officer bei Microsoft, eine hochrangige Managerin des Konzerns. Diese wurde bei einem Besuch Down Under anlässlich der Vorstellung des Android-Launchers von The Australian angesprochen, warum man denn nicht gleich ein vollwertiges Betriebssystem herausbringt, wenn man schon Lockscreen und Launcher anbietet.

Und die Antwort von Julie Larson-Green war überraschend vage, denn sie sagte: "Wir gehen dahin, wo unsere Kunden sind." Das kann alles und nichts bedeuten, ist aber in dieser Form im Zusammenhang mit dem Betriebssystem noch nicht gefallen. Denn das ist auch so etwas wie das inoffizielle Motto von CEO Satya Nadella, seit dieser das Zepter in Redmond übernommen hat.

Arrow Launcher BetaArrow Launcher BetaArrow Launcher BetaArrow Launcher Beta
Arrow Launcher BetaArrow Launcher BetaArrow Launcher BetaArrow Launcher Beta

Bisher galt das aber nur für Anwendungen selbst, prominentestes Beispiel ist natürlich die Office-Suite, die man inzwischen ganz selbstverständlich für iOS und Android anbietet (und was noch vor einigen Jahren undenkbar gewesen wäre).

The Australian zählt in weiterer Folge die üblichen Argumente auf, die gegen Windows-basierte Phones sprechen, allen voran die nach wie vor zähe Entwicklung der Marktanteile. Gerüchte zu Microsoft und Android sind natürlich alles andere als neu, zuletzt gab es aber auch einen recht überraschenden (Patent-)Frieden zwischen Redmond und Mountain View.

Wir halten eine Android-Version von Microsoft dennoch bzw. nach wie vor für eher unwahrscheinlich. Gleichzeitig konnte das Unternehmen zuletzt für so manche Überraschung sorgen. Also: Wer weiß. . . App, Beta, Launcher, Arrow Launcher App, Beta, Launcher, Arrow Launcher
Mehr zum Thema: Microsoft Corporation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren158
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden