Fehlerhafte Windows Mobile Build 10536 versehentlich im Fast Ring

Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows 10 Technical Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Windows Mobile 10 Bildquelle: WindowsMania
Ein klarer Fall von "Murphy's Law": Wenn etwas schiefgehen sollte, dann so richtig. So passiert es gerade Microsoft mit einer weiteren Vorabversion von Windows 10 Mobile. Erst verspätete sich die Build, dann wurde sie für Freitag angekündigt, letztlich aber die Veröffentlichung kurzfristig doch noch gestrichen.
Jetzt hat die fehlerhafte Build mit der Nummer 10536 trotzdem den Weg zu einigen Windows Insidern geschafft. Verworrener geht es wohl kaum. Für Microsoft verwandelt sich die Windows 10 Mobile Build 10536 zu einem echten Pechmagneten. Denn nun hat die fehlerbehaftete Vorabversion bereits in der Nacht trotz der offiziellen Mitteilung, dass das Team noch weiter an den Fehlerbereinigungen arbeitet, ihren Weg in den Fast Ring gefunden. Wie einige Windows Insider meldeten, stand ihnen plötzlich das Update auf 10536 zur Verfügung.

Versehen oder hat Microsoft den Bug behoben

So gibt es diverse Meldungen in Foren und in den sozialen Netzwerken zu dem Update. Ob es sich nun um ein großes Versehen handelt, oder ob Microsoft doch schneller bei der Fehlerbehebung war als zunächst vermutet, ist noch unklar - ein offizielles Statement steht dazu noch aus. Da die ersten Updates im Fast Ring und die Absage von Windows-Insider-Chef Gabe Aul aber fast zeitgleich kamen, muss man von einem Versehen ausgehen.

Dass das nicht unbedingt ein Grund zur Freude ist, hatten wir gestern bereits berichtet. Denn die Build 10536 hat neben ärgerlichen Problemen mit dem App Store einen schwerwiegenden Update-Fehler im Gepäck.

Neue Version kommende Woche

Es gibt ein Problem mit dem UpdateGen-Prozess, der das reguläre Aktualisierungsverhalten von einer zur anderen Build aushebelt. Deshalb wollte Aul die Build zurückhalten und schrieb, sein Team arbeitet über das Wochenende an der Windows Mobile Build. Der Plan war, erst Anfang der Woche eine neue Version für die Windows Insider in den Fast Ring zu bringen.

Laut Microsoft kann von Build 10536 nicht auf dem regulären Weg auf eine neuere Build aktualisiert werden, man müsse stattdessen ein Clean Install durchführen, heißt es. Da die Build 10536 nun irgendwie doch einen Weg in die Öffentlichkeit geschafft hat, werden wir dazu sicherlich bald mehr erfahren.

Mehr dazu: Für heute angekündigte Windows 10 Mobile-Build ist gecancelt Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows 10 Technical Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Windows Mobile 10 Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows 10 Technical Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Windows Mobile 10 WindowsMania
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Tipp einsenden