Belfiore begeistert: Xiaomi Mi4 bald im Windows Insider Programm

Xiaomi, Xiaomi Mi 4, Xiaomi Mi4 Bildquelle: Xiaomi
In wenigen Wochen öffnet Microsoft in China nun offiziell sein Windows Insider Programm für Windows 10 Mobile - und zwar auch für Nutzer des Android-Phones Xiaomi Mi4. Wie Joe Belfiore, Corporate Vice President der Operating Systems Group bei Microsoft, nun bei Twitter bestätigte, sind die Arbeiten soweit, dass man die Betaphase einläuten könne.
Privatanwender können dann schon bald ihr Mi4 statt mit Android mit einer Windows Phone Preview ausstatten. Die Kooperation zwischen dem chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi und Microsoft an sich ist nicht neu. Schon Anfang des Jahres hatte es eine offizielle Ankündigung gegeben und kurz darauf stellte man bereits die ersten Ergebnisse der Zusammenarbeit vor.

Mehr dazu: Windows 10 kommt auf das Xiaomi Mi4: Offizielles ROM in Kürze

Doch dann wurde es ruhig, obwohl es schon im Mai Gerüchte gab, dass Microsoft sein Windows Insider Programm in China für Xiaomi öffnen wolle. Ein Datum steht nun noch immer nicht zur Verfügung, dafür aber ein von Joe Belfiore ausgesprochenes Lob, wie gut sich Windows 10 Mobile auf dem Xiaomi Mi4 macht. Er zeigte bei Twitter heute ein Bild seines Mi4 mit einer Windows-Preview.



Joe Belfiore lobte das Xiaomi-Smartphone: Er habe das Mi4 mit Windows Phone nun für eine Woche als täglichen Begleiter dabei gehabt und sei begeistert, ist bei Twitter zu lesen. Die Software laufe sehr schön auf dem Gerät.

Launch im November

Im November soll Windows 10 Mobile erscheinen und hat schon jetzt ein großes Problem - es fehlt vor allem an interessanter Hardware. Mit der Kooperation mit dem aufstrebenden chinesischen Smartphone-Hersteller Xiaomi hat Microsoft dafür eine Lösung im Gepäck.

Xiaomi bietet Bekanntheit, Verbreitung und ein gutes Line-Up - nicht nur in China

Die Einbeziehung von Xiaomi ist nicht nur für den aufstrebenden Markt China von Bedeutung. Microsoft könnte dort zwar mit einem guten Hardware-Lineup wie es Xiaomi zu bieten hat einiges an Marktanteilen gewinnen. Viel interessanter dürfte aber der Heimatmarkt USA sein, denn Xiaomi hat seine Expansion in Richtung Staaten bereits begonnen.

Siehe auch: Xiaomi Mi 4: Chinesischer Marktführer zeigt sein neues Flaggschiff

Ob das Windows Insider Programm nur für das Xiaomi Mi4 geöffnet wird, oder ob noch weitere Xiaomi-Smartphones die Mindestvoraussetzungen mitbringen und Windows Phone testen können, schrieb Joe Belfiore nicht - aber so viel passt auch nicht in einen 140-Zeichen kurzen Tweet.

Mehr dazu: Microsoft: Wenn keiner Windows-Phones baut, machen wir es selbst Xiaomi, Xiaomi Mi 4, Xiaomi Mi4 Xiaomi, Xiaomi Mi 4, Xiaomi Mi4 Xiaomi
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Windows 10 Forum

Tipp einsenden