Windows 8.1 Update: User melden Installationsbugs

Windows 8.1, modern ui, Windows 8.1 Update 1, Build 2014
Seit dem 8. April steht das erste große Update für Windows 8.1 zum Download bereit. Jetzt melden einige User im offiziellen Support-Forum von Microsoft, dass es bei der Installation zu Problemen kommen kann.

Ärger und Frust

Eigentlich ist das Update 1 für Windows 8.1 für die meisten Nutzer ein Grund zur Freude. Schließlich bringt Microsoft mit dem Software-Patch auch einige neue und teilweise lange erwartete Funktionen auf die Rechner. Wie sich zeigt, kommen aktuell aber einige Nutzer erst gar nicht in den Genuss der Verbesserungen und frischen Features.

Windows 8.1 Update 1Windows 8.1 Update 1Windows 8.1 Update 1Windows 8.1 Update 1

Im offiziellen Support-Forum melden sich frustrierte und verärgerte User zu Wort, die bei der Installation des Updates nicht weiter kommen. Ein Fehler scheint dabei zu verhindern, dass das rund 700 MB große Software-Paket Windows 8.1 ordnungsgemäß auf den neusten Stand bringen kann. Die bisher bekannten Fehlercodes lauten 80070020, 80073712, 0x80071a91 und 0x800f081f.

Lösung nur teilweise in Sicht

Besonders ärgerlich ist dabei ein Fehler, der offenbar verursacht, dass die Installation bei 99 Prozent stecken bleibt und dann ohne erfolgreichen Abschluss einen Neustart des Systems verlangt. Von Microsoft gibt es aktuell noch keine Stellungnahme zu den Installationsproblemen einzelner Nutzer. Für einige der oben erwähnten Fehlercodes sind aber erste Lösungsansätze in der Windows-Community (via WinBeta) aufgetaucht.

Für Nutzer von Windows RT 8.1, Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2, die bei der Installation des Updates "2919355" über Windows Update den Fehlercode 0x80071a91 erhalten, wird auf dieser Seite ein möglicher Lösungsansatz beschrieben.

Darüber hinaus berichten einige Nutzer, dass auch folgende Methode zur Lösung des Installations-Problems führen kann. Diese ist allerdings nur erfahreneren Windows-Usern zu empfehlen.

Eingabeaufforderung finden Windows 8.1Eingabeaufforderung finden Windows 8.1Eingabeaufforderung finden Windows 8.1

Hier gilt es zunächst, die "Eingabeaufforderung" als Administrator auszuführen (Suche nach "CMD"). Danach muss folgende Eingabe erfolgen:

dism /online /remove-package /packagename:Package_for_KB2919355~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.1.14

Ist dieser Schritt abgeschlossen muss folgende Eingabe getätigt werden:

dism /online /cleanup-image /startcomponentcleanup

Danach kann versucht werden, das Update neu zu installieren. Wir empfehlen betroffenen Windows-Usern im Zweifelsfall aber lieber, auf eine Lösung von Microsoft zu warten. Wir werden natürlich informieren, sobald ein offizieller Fix vorliegt.

Es muss aber an dieser Stelle betont werden, dass die jetzt gemeldeten Fehler bei der Installation wohl nur in sehr wenigen Fällen auftreten. Eine Installation von Windows 8.1 Update 1 ist also nach wie vor zu empfehlen. Alle nötigen Informationen gibt es hier. Windows 8.1, modern ui, Windows 8.1 Update 1, Build 2014 Windows 8.1, modern ui, Windows 8.1 Update 1, Build 2014 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden