Google: Bilder-Suche nach Lizenzen nun einfacher

Google, Bill Gates, Bildersuche, Creative Commons, Google Bildersuche Bildquelle: Google
Über die Suchmaschine Google ist es seit bereits 2009 möglich, nach lizenzfreien Fotos zu suchen. Allerdings war diese Funktion bisher recht tief in den Einstellungen versteckt. Das Unternehmen hat diese Option nun prominenter platziert.
Ende des Vorjahres freute sich Lawrence Lessig in einem Blog-Beitrag darüber, dass die Microsoft-Suchmaschine Bing das von ihm mitentwickelte Creative Commons-Lizenzsystem deutlich prominenter platziert. Und zwar kann Bing seither auf Knopfdruck die Ergebnisse der Fotosuche auf bestimmte Lizenzen einschränken, was vor allem für freie Bilder von Interesse ist. Google-Bildersuche: Filtern nach LizenzenLizenzfreie Fotos können nun auf Google einfacher gefunden bzw. gefiltert werden Diese Bing-Funktion (die allerdings derzeit nur in den USA zur Verfügung steht) lobte der Rechtswissenschaftler sehr und fragte sich, warum die weitaus populäre Suchmaschine Google nicht eine ähnlich einfache Möglichkeit anbieten könne. Wie Engadget nun unter Berufung auf einen Tweet des für die Suchmaschinenfunktion mitverantwortlichen Google-Entwicklers Matt Cutts berichtet, ist das ab sofort auch bei der Bilder-Suche von Google möglich.

Cutts hat diesen Vorschlag offenbar mitbekommen und bedankte sich via Twitter für den "Wunsch" von Lawrence Lessig. Erfreulich für Nutzer aus Europa: Im Gegensatz zu Bing steht die Lizenz-Filterfunktion auch bei uns von Anfang an zur Verfügung.

Die Funktionsweise ist simpel: Eine herkömmliche Suche nach einem bestimmten Stichwort liefert zunächst die ungefilterten Ergebnisse. Mit einem Klick auf die Suchoptionen erscheint direkt darunter eine zusätzliche Leiste. Dort sind wie bisher die Filter zu Größe, Farbe, Typ und Zeit zu finden, neu ist hingegen das Feld "Nutzungsrechte."

Per Klick bekommt man dann vier zusätzliche Sortierungen: "Zur Wiederverwendung gekennzeichnet", "Zur kommerziellen Wiederverwendung gekennzeichnet", "Zur Wiederverwendung mit Veränderung gekennzeichnet" und "Zur kommerziellen Wiederverwendung mit Veränderung gekennzeichnet." Google, Bill Gates, Bildersuche, Creative Commons, Google Bildersuche Google, Bill Gates, Bildersuche, Creative Commons, Google Bildersuche Google
Mehr zum Thema: Google Inc.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr MEDION P85060 Küchen Internet Radio, DAB+ und UKW Empfang, Steuerung per App, WLAN, 2 x 2.8 Watt RMS
MEDION P85060 Küchen Internet Radio, DAB+ und UKW Empfang, Steuerung per App, WLAN, 2 x 2.8 Watt RMS
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
84,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15
Im WinFuture Preisvergleich

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Pixel im Preis-Check

Tipp einsenden