Xbox One: Online-Pflicht alle 24 Stunden bestätigt

Microsoft, Xbox One, Spielekonsole Bildquelle: Microsoft
Das Redmonder Unternehmen Microsoft hat nun bestätigt, dass die Next-Generation-Konsole Xbox One sich einmal am Tag mit dem Internet verbinden muss. Passiert das nicht, ist ein Spielen nicht mehr möglich.
Nach der Vorstellung der Xbox One Mitte Mai gab es zunächst keine Aussage zur bereits länger vermuteten bzw. befürchteten Online-Pflicht der Konsole. Microsoft-Manager Phil Harrison sagte in einem Interview kurz nach der Präsentation des Geräts, dass sich die Konsole einmal alle 24 Stunden mit dem Internet verbinden müsse, allerdings beeilte sich das Unternehmen danach, zu betonen, dass hier noch nichts entschieden sei.

Nun zeigt sich allerdings, dass Harrison bereits genau wusste, was er sagt. Denn Microsoft hat nun in einem Beitrag auf dem Blog Xbox Wire bestätigt, dass dieses Always On "Light" kommen wird. Darin schreiben die Macher der Xbox One, dass man maximal 24 Stunden offline spielen könne, danach werde aber eine Internet-Anbindung zwingend nötig.


Ist man auf einer Konsole eines Dritten eingeloggt, dann muss man zumindest stündlich ins Netz gehen, heißt es. Danach ist in beiden Fällen Offline-Gaming nicht mehr möglich, man kann aber zumindest auf Live-Fernsehen zugreifen oder eine Blu-ray oder DVD ansehen.

Microsoft geht in seiner Erläuterung davon aus, dass jeder künftige Xbox-One-Nutzer eine Breitband-Verbindung besitzt. Die Next-Gen-Konsole wird sich (in einem energetisch sparsamen Modus) auch automatisch aktualisieren, damit soll das Warten auf Updates ein Ende finden.

Empfohlen wird eine Verbindung von zumindest 1,5 Mbps (laut Microsoft liege der aktuelle globale Durchschnittswert bei 2,9 Mbps), dafür stehen ein Ethernet-Port sowie zwei WLAN-Antennen (802.11n), die das 5-GHZ-Band unterstützen, zur Verfügung.

Das Vorhandensein dieser Art der Online-Pflicht begründet Microsoft zum einen mit den Vorzügen diverser Cloud-Angebote, zum anderen werde sie aber auch benötigt, um zu überprüfen, ob man Spiele bekommen, verkauft oder verliehen hat. Microsoft, Xbox One, Spielekonsole Microsoft, Xbox One, Spielekonsole Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren226
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:10 Uhr Die Geschenkidee -> Die Mega Blu-ray Collection mit 15 FilmenDie Geschenkidee -> Die Mega Blu-ray Collection mit 15 Filmen
Original Amazon-Preis
45,89
Im Preisvergleich ab
38,24
Blitzangebot-Preis
19,97
Ersparnis zu Amazon 56% oder 25,92

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden