Wirbel um zurückgezogene Windows 8-Werbespots

Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Logo Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat drei neue Werbespots für Windows 8 offensichtlich wenige Stunden nach der Veröffentlichung wieder zurückgezogen. Darüber berichten Online-Medien aus den USA.
Ob die Clips, die Japaner in den Mittelpunkt stellen, aus Versehen zu früh online gestellt wurden oder wegen vernichtenden Echos wieder verschwunden sind, sei offen, meldet etwa Geekwire. Direkt nach dem Erscheinen hatte beispielsweise Neowin geurteilt: "Einige der seltsamsten (Werbespots), die wir je gesehen haben, die gemacht wurden, um eine Version von Windows zu promoten."

Die Serie von Spots unter dem Titel "Trainingscamp" verzichtet auf die Darstellung von Computern und Windows 8. Stattdessen stehen einigermaßen krude Beispiele für den Nutzen des Betriebssystems. In "Piano" etwa spielen zwei Männer gleichzeitig Tischtennis und Klavier - der Clip endet dann mit der Botschaft: "Windows 8 - Arbeiten und Spielen".


"Beautiful and fast" (Schnell und schön) zeigt einen Schminkwettbewerb dreier Japanerinnen. Davon auf Windows 8 zu schließen, liegt nicht gerade auf der Hand. Ist das nun besonders einfallsreiche Werbung oder schlicht daneben? WinFuture hat den Clip aufgetrieben, damit jeder ein eigenes Urteil fällen kann:


In "Wassermelone" gelingt es einem Japaner, die Frucht ohne Berührung in ein Origami-Kunstwerk zu verwandeln - hier wollte Microsoft mit "Windows 8 - Touch" die Nutzbarkeit seiner Software auf Touch-Geräten anpreisen.


Man darf gespannt sein, ob sich Microsoft zu der Angelegenheit äußern wird. Zuletzt hatte das Unternehmen für seine Spots zu Windows Phone viel Lob erhalten. Diesmal aber könnten die Werber übers Ziel hinausgeschossen sein. Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Logo Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Logo Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 8
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren95
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 33% oder 10,01
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden