Microsoft zieht Werbespots zurück - Versehentlich veröffentlicht oder zu negative Reaktionen?

Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Werbung Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Werbung
Microsoft hat für wenige Stunden drei neue Werbespots für Windows 8 online gestellt - mittlerweile sind sie wieder aus dem offiziellen YouTube-Kanal des Konzerns verschwunden. Die "Trainingscamp" benannte Mini-Serie verzichtet darauf, Computer zu zeigen, sondern will anhand von Japanern in ungewöhnlichen Situationen die Qualitäten des neuen Betriebssystems demonstrieren.

Ob Redmond die Clips versehentlich freigeschaltet hatte oder sie zurückzog, weil die Reaktionen verheerend waren, ist noch offen. WinFuture hat ein Beispiel aufgetrieben, damit sich jeder ein eigenes Bild verschaffen kann. "Makeup" soll zeigen, dass Windows 8 "Beautiful and fast" (Schön und schnell) ist.
Verwandt
Dieses Video empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ach so ham die Metro kreiert :D
 
@Aerith: Genau - "Los Steven, du hast 8 Sekunden für eine neue GUI, ab JETZT".
 
@Achereto62: *schaut sich panisch für 7.5 Sekunden um* -> HEADDESK... "Großartig Steven!"
 
wo ist nur das Microsoft Logo, aber diese primitive Melodie? häääää?
 
Darf ich bekannt machen .. Kopf ---> Tischplatte BONG Passiert mir öfters wenn ich Windows nutze.... --> Sie können diese Dateien nicht löschen, es befindet sich nicht genug freier Speicherplatz auf Ihrem System --> BONG
 
Also ich finds cool o_O... erinnert mich an das, was man manchmal machen möchte wenn mal wieder irgendwas nicht geht (wobei dies sich nicht auf Windows 8.1 beschränkt).
 
@divStar: http://www.lightner.net/lightner/images/mshack.gif
 
Ich nehme an das wurde in Teilen bei der Trickszene mit dem "ins gesicht drucken" rückwärts gedreht.
Vorwärts wär es: Fertig geschminkt -> KAWumm (Tisch) -> Makeup abrubbeln (Frotteehandtuch, feucht nicht sichtbar). Anschliessend ist das Makeup auch fast weg und sie schmiert noch auf dem Handtuch etwas herum was andersrum so aussieht als würde sie das erst da alles schön drauftun und dann sich das ins Gesicht "drucken" :-)
Trotzdem genial. Und auch Koreanerinnen (die Girls in diesem Spot sprechen koreanisch, nicht japanisch!) sind bisweilen lustig drauf und erzählen jede Menge Klatsch :-9 Tip: man suche mal auf YT nach soon2nee...
 
... der Clip ist ja wohl nur total geil ...
 
Japaner die Chinesich sprechen, klar doch.
 
Fürchterlich....
 
Ich hab zwar keinen Plan was daran dieses super schreckliche Betriebsystem repräsentieren soll, aber witzig war der Spot alle mal :D
 
@Keldrim: Jedenfalls keine Anspielung auf "natürliche Schönheit", dafür aufgesetzt - aber schnell, na klar.
 
Ich finde den Spot gar nicht so blöde ;).
 
...Ist nicht von Microsoft!...der Clip ist alt...den hab ich schon irgendwo vor ca. 1 Jahr gesehen!
Ich weiss aber nicht mehr wo....meine Freundin hatte damals auf jeden fall genauso wie ich gelacht!;)
 
Das sind definitiv keine Japaner.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!