Hinweise: "Fusion" als Name der kommenden Xbox

Microsoft will am 21. Mai die nächste Generation der Spielkonsole Xbox vorstellen - sie könnte "Fusion" heißen, wie Fusible aufgrund von Recherchen zu Domain-Namen argumentiert.

Die US-Webseite hat sich darauf spezialisiert, News und Gerüchte auf Grundlage von Webdomain-Registrierungen zu veröffentlichen. Und demnach ist klar, dass "Xbox 720" oder "Xbox Infinity" kaum infrage kommen, da Microsoft die entsprechenden Domains gar nicht in seinem Besitz hat. Bei Xboxfusion sehe das ganz anders aus, so Fusible.

Codename der dritten Xbox-Generation ist "Durango". Als sicher gilt auch, dass sie noch vor dem Weihnachtsgeschäft in den Läden steht, die Bewegungssteuerung Kinect künftig zur Grundausstattung gehört und Spielern ein Online-Zwang droht.

Fusible erinnert daran, dass Microsoft bei der Einführung der Xbox im Jahre 2001 Probleme damit hatte, entsprechende Domains nicht registriert zu haben, und sich solche Fehler kaum wiederholen dürften. Auch bei Kinect.com hatte der IT-Riese aus Redmond zu kämpfen.


Laut Gerüchten wird die kommende Xbox mit acht Rechenkernen vom Typ AMD "Jaguar" aufwarten können, die jeweils mit 1,6 Gigahertz takten, sowie einer AMD-Grafikeinheit ausgestattet sein. Konkurrent Nintendo hat seine Next-Generation-Konsole Wii U bereits vergangenes Jahr auf den Markt gebracht. Sonys nächste Playstation 4 wurde bereits offiziell vorgestellt, aber noch nicht optisch präsentiert. Allen gemein ist, nicht nur als Spielkonsole zu funktionieren, sondern auch Internet-Browser, Filme und mehr auf den TV-Schirm zaubern wollen. "Fusion" klingt in dem Zusammenhang einleuchtend.

Im WinFuture-Preisvergleich:

Mehr zum Thema: Xbox 360
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Hm... Warum nicht Xbox 360 Delta? --> http://goo.gl/PiADl :)
 
[re:1] hhgs am 03.05.13 20:36 Uhr
(+2
@RebelSoldier: Hey, das wusste ich ja noch gar nicht. Interessant! Unglaublich auf was die Leute so alles kommen! :-)
 
@RebelSoldier: +
 
Ob Microsoft mehr zeigt als einen Kontroller?
 
@happy_dogshit: Ich denke MS wird hauptsächlich Demos zeigen und das neue Kinect präsentieren. Der Controller soll sich kaum geändert haben. Wie Konsole aussieht ist ja letztendlich sie sollte nur nicht zu hässlich designed sein wie die 360 der ersten Generation.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59Raikko POCKET Beat 2.0 Bluetooth Stereo mobiler mini aktiv LautsprecherRaikko POCKET Beat 2.0 Bluetooth Stereo mobiler mini aktiv Lautsprecher
Original Amazon-Preis
21,61
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis 14% oder 3,13
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Xbox 360-Artikel auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter