OpenOffice 3.4.1 mit Unterstützung für Windows 8

Die Apache Software Foundation (ASF) hat kürzlich die Version 3.4.1 von OpenOffice zum Download freigegeben. Abgesehen von kleineren Einschränkungen läuft die Büro-Software nun auch unter Windows 8. Grundsätzlich steht die Version 3.4.1 der freien Bürosoftware für Windows-Systeme, Mac OS X und Linux zur Verfügung. In erster Linie haben sich die Entwickler dabei auf das Beheben von zahlreichen Fehlern konzentriert. Zugleich konnte man die allgemeine Performance von OpenOffice verbessern und steigern.

Knapp 70 Fehler wurden im Hinblick auf OpenOffice 3.4.1 behoben. Aus den Release Notes gehen die genauen Details zu diesen Änderungen hervor. Dort ist ferner zu lesen, dass die automatische Prüfung nach Updates nun standardmäßig aktiviert ist.

Siehe auch: OpenOffice.org braucht nach Oracle-Ausstieg Geld

Die Software-Entwickler von Oracle haben dieses Projekt im Juni des letzten Jahres offiziell an die Apache Software Foundation (ASF) übergeben. Bei der Version 3.4 handelte es sich um die erste Veröffentlichung von der ASF, wenn es um das freie Büropaket geht.

Download: OpenOffice 3.4.1 Openoffice Openoffice
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren128
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Windows 8 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden