LG stellt Optimus Vu mit 4:3-Bildschirm offiziell vor

LG, LG Electronics, Optimus Vu Bildquelle: LG
Vor knapp zwei Wochen gab es das erste Teaser-Video zu sehen, nun hat LG Electronics die Mischung aus Tablet und Smartphone in seinem Firmenblog vorgestellt. Offiziell gezeigt wird das Optimus Vu auf dem Mobile World Congress, der Mitte nächster Woche beginnt.
Nach der Vorstellung im firmeneigenen (koreanischsprachigen) 'Blog' wird LG kaum leugnen können, woher man die Inspiration für das Optimus Vu bekommen hat: Denn wie das vom Format her ähnlich ungewöhnliche Galaxy Note wird das Vu (auch) mit einem Stylus bedient. LG Optimus VuDas LG Optimus kommt mit Android 2.3, 'Ice Cream Sandwich' wird nachgeliefert Wie die Samsung-Kollegen aus dem eigenen Land positioniert sich LG mit dem Android-Geräte irgendwo zwischen Smartphone und Tablet: Das 5-Zoll-Modell hat eine Auflösung von 1024 × 768 Pixel, verbaut wird ein IPS-Display. Zum Vergleich: Das Galaxy Note mit seinem 5,3-Zoll-Bildschirm kommt auf 1280 x 800 Bildpunkte (Display-Technologie: AMOLED).

Im Blog-Eintrag werden die im Vorfeld durchgesickerten Informationen weitgehend bestätigt: Als Prozessor wird ein Dual-Core-Snapdragon-S3-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz verbaut. Der Arbeitsspeicher beträgt ein Gigabyte, als interner Speicher stehen acht GB bereit.


Die Kamera auf der Rückseite erlaubt das Schießen von Fotos mit acht Megapixeln, die Frontkamera kommt auf 1,3 Megapixel. Die Kapazität des Akkus beträgt 2080 mAh. Mit an Bord sind auch der als 4G bezeichnete neue Datenübertragungsstandard LTE (Long Term Evolution) sowie die drahtlose Kommunikationstechnologie NFC (Near Field Communication).

Bestätigt wird auch, dass das Gerät zunächst mit Android 2.3 ("Gingerbread") ausgeliefert werden wird, das Update auf Android 4.0 ("Ice Cream Sandwich") soll allerdings innerhalb von drei Monaten erfolgen. Schließlich hat LG Electronics verraten, dass das Optimus Vu sehr dünn ist und auf gerade einmal 8,5 Millimeter kommt (Galaxy Note: 9,65 Millimeter).

Im WinFuture-Preisvergleich: Samsung Galaxy Note N7000 16GB schwarz/blau LG, LG Electronics, Optimus Vu LG, LG Electronics, Optimus Vu LG
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden