Windows 8: Aero-Effekte per Software-Rendering?

Windows 8 Microsoft hat in den frühen Vorabversionen von Windows 8 offenbar Änderungen am Desktop Window Manager (DWM) vorgenommen, die dafür sorgen, dass die Aero-Oberfläche auch ohne Hardware-Beschleunigung angezeigt werden kann.
Wie 'Winreview.ru' unter Berufung auf eigene Tests mit einer Windows 8 6.2.79xx-Build berichtet, werden die Fenster auf dem Desktop und die Taskleiste auch ohne Hardware-Beschleunigung durchsichtig dargestellt. Unter Windows 7 wird dazu stets eine DirectX9-kompatible Grafikkarte benötigt, doch bei der getesteten Vorabversion werden die Transparenzeffekte auch bei der Grafikausgabe per Software-Rendering angezeigt.

Bei der Darstellung der Aero UI ohne Hardware-Beschleunigung muss man offenbar einige Abstriche machen. So werden Schriften hinter dem Rahmen eines Fensters nicht wie normalerweise üblich weichgezeichnet. Insgesamt ist fraglich, ob Microsoft die Aero-Darstellung ohne DirectX9-fähige Hardware auch in der weiteren Entwicklung ermöglicht.

Windows "8" Build 6.2.79xxWindows 8 Build 6.2.79xx Aero per Software Die Performance soll bei diesem Ansatz nicht überzeugend sein, obwohl Winreview dadurch belegt sieht, dass die Aero-Oberfläche bei Windows 8 auch auf Low-End-Geräten genutzt werden könnte. Dies könnte vor allem bei Tablets, Netbooks und anderen mit vergleichsweise geringer Leistung arbeitenden Systemen von Vorteil sein.

In der Windows Vista Community Tech Preview Build 6.0.5048 gab es bereits eine ähnliche per Software-Rendering realisierte Variante von Aero. In den finalen Ausgaben von Windows Vista und Windows 7 waren derartige Funktionen aber nicht mehr enthalten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr XOMAX Autoradio mit 25cm Video Bildschirm DVD CD USB SD 1DIN
XOMAX Autoradio mit 25cm Video Bildschirm DVD CD USB SD 1DIN
Original Amazon-Preis
179
Im Preisvergleich ab
179
Blitzangebot-Preis
139
Ersparnis zu Amazon 22% oder 40

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden