Patch-Day: Microsoft kündigt 3 Updates für März an

Sicherheitslücken In der nächsten Woche findet bei Microsoft der monatliche Patch-Day statt. Wie jeden zweiten Dienstag im Monat werden an diesem Tag einige sicherheitsrelevante Updates für Windows und Office veröffentlicht. Für den März wurden jetzt drei Security Bulletins angekündigt.
Eine Sicherheitslücke in Windows wird als kritisch eingestuft. Eine zweite Schwachstelle in Windows hat Microsoft als "wichtig" gekennzeichnet. Selbiges gilt für das dritte Security Bulletin, das sich jedoch an die Bürosoftware Office richtet.

Details zu den Sicherheitslücken veröffentlicht Microsoft im Vorfeld nicht, so dass diese Probleme nicht verstärkt ausgenutzt werden können. Erst am 8. März, wenn die Patches in den Abendstunden freigegeben werden, wird mitgeteilt, welche Lücken entdeckt wurden. WinFuture.de wird wie gewohnt zeitnah berichten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech K830 kabellose, beleuchtete Wohnzimmer-Tastatur mit Touchpad
Logitech K830 kabellose, beleuchtete Wohnzimmer-Tastatur mit Touchpad
Original Amazon-Preis
75,98
Im Preisvergleich ab
72,00
Blitzangebot-Preis
63,99
Ersparnis zu Amazon 16% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden