Patch-Day: Microsoft kündigt 3 Updates für März an

Sicherheitslücken In der nächsten Woche findet bei Microsoft der monatliche Patch-Day statt. Wie jeden zweiten Dienstag im Monat werden an diesem Tag einige sicherheitsrelevante Updates für Windows und Office veröffentlicht. Für den März wurden jetzt drei Security ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
jetzt mal unter uns: ms ruleZ... es gibt keine alternativen
 
@hjo: klar weil se nach mehreren jahren es endlich schaffen ihre fehler im form von patches jeden monat zu beseitigen.Es gibt echt keine besseren...
 
@hjo: Na ich weiß nicht. Eine Behauptung wie keine Alternativen oder ähnliches ist immer so schrecklich relativ. Der eine mag Linux lieber, der andere OSX, wieder ein anderer fand OS2 ganz toll. Wenn du jetzt gesagt hättest für dich gibt es keine Alternative, weil du bist voll zufrieden und alles läuft währe das wesentlich schöner gewesen. Es sei denn du meinst das Ganze ironisch, dann entschuldige meinen Kommentar, weil dann ist so ein provokativer Trollversuch natürlich besser geeignet als mein oben erwähnter Vorschlag
 
Hoffentlich was dabei,um wenigstens n paar meiner diversen Bluescreens zu beheben -.-
 
@turntablette: Deine Bluescreens müssen aber nicht vom BS kommen, kann auch an der Hardware liegen, Speicher zum beispiel.
 
@Jack21: leider doch ;) Schon seit geraumer Zeit am werkeln...secdrv.sys, Msfs.sys etc
 
@turntablette: welches Betriebssystem hast du denn?
 
@Jack21: win 7 64 bit
 
@turntablette: komisch, habe auch Win7 64 Bit, aber noch nie Probleme gehabt. Hm, vielleicht dein System? Also Hardware als solche? Was hast du den an Hardware drin wenn man fragen darf? Und ist im Bios auch alles Richtig eingestellt?
 
@Jack21: Hab ich allerdings erst,seit ich mir das Crosshair 2 reingebaut hab. Vermutlich damit etwas inkompatibel,man weiß es nüsch. Ansonsten phenom 2x4 965 BE,8gb OCZ ddr2-8500,60gb vertex 2 und ein möglicher Fehlerkandidat für andere BSOD - Gainward GTX 460 2gb
ach,und Bios...meines Wissens nach alles ok(muss nich viel heissen^^) ahci bzw ide,alles schon probiert,Ram läuft auf 800,anstatt 1066
 
@turntablette: ich würde mir mal nen image ziehen und dann die kiste neu aufsetzen mit einer minimal installation, d.h. nur os und die treiber für die hardware. tritt der fehler immer noch auf, liegts nicht an windows sondern an der hardware bzw. irgendwelchen fremdtreibern.
sehr häufige fehlerkandidaten sind auch grafikkarten treiber.
ist dein system übertaktet? (ausser der ram). könntest die ram riegel auch mal vertauschen oder mal nur mit 2 gb arbeiten
 
@heidenf: Schwebte mir vor,so den Sonntag zu verbringen ;) Übertaktet is nix,im Gegenteil,Ram auf 800,statt 1066,Grafikkarte leicht runtergesetzt,da ich gelesen hab,dass dir GPU von Haus aus übertaktet wurde und deshalb möglicherweise Fehler entstehen könnten.MemTest sagt,alles in Butter.Wäre zu überlegen,ob die 4 Riegel mit dem Board nicht kooperieren wollen ;) naja,auf ein neues...mal wieder
 
an die WF-Update pack Builder. Wird es dann auch erstmals ein Pack für Win SP1 geben? dh. alle updates NACH Win 7 SP1? Wär echt cool, da ich schon das n paar Rechner mit dem MSDN-untouched-iso eingerichtet habe^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen