Google: Schon 40 Übernahmen in diesem Jahr

Wirtschaft & Firmen Der Suchmaschinenbetreiber Google hat in diesem Jahr bereits 40 Unternehmen übernommen. Dafür wurden insgesamt 1,6 Milliarden Dollar ausgegeben. Das geht aus einer Pflichtmitteilung des Unternehmens an die US-Börsenaufsicht SEC hervor. Der mit Abstand teuerste Zukauf war dabei der Mobile Advertising-Dienstleister AdMob. Für diesen gab Google 681 Millionen Dollar aus.

Deutlich dahinter rangiert mit einem Preis von 179 Millionen Dollar die Firma Slide, die sich auf so genannte Social Games spezialisiert hat. Auf dem dritten Rang landeten die Codec-Experten von On2 Technologies, die Google für 123 Millionen Dollar schluckte.

Hinzu kamen zahlreiche kleinere Akquisitionen. Dabei handelte es sich meist um Start-ups, die spezielle Technologien hervorbrachten, die für den Konzern von Interesse sind. In anderen Fällen ging es hingegen um die jeweiligen Entwickler-Teams, die Google lieber in den eigenen Reihen sehen wollte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus Slim, 2TB, externe tragbare Festplatte inkl. Backup-Software, USB 3.0, PC & MAC & PS4 (STDR2000201)
Seagate Backup Plus Slim, 2TB, externe tragbare Festplatte inkl. Backup-Software, USB 3.0, PC & MAC & PS4 (STDR2000201)
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
88,39
Blitzangebot-Preis
79,90
Ersparnis zu Amazon 11% oder 10,09

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Pixel im Preis-Check

Tipp einsenden