Nokias ehemaliger MeeGo-Chef ist jetzt bei Palm

Personen aus der Wirtschaft Ari Jaaksi, der bei Nokia bis vor Kurzem die Entwicklung des Smartphone-Betriebssystems MeeGo leitete, wechselt zur Konkurrenz. Er wird zukünftig für Palm tätig sein. Das berichtete das 'Wall Street Journal'-Blog 'All Things Digital' unter Berufung auf Quellen aus dem Unternehmen. Jaaksi hatte für seinen Rücktritt bei Nokia persönliche Gründe angeführt. Allerdings dürfte zu diesem Zeitpunkt schon festgestanden haben, dass er bei Palm anheuern wird, hieß es.

Immerhin wird Jaaksi bei der Hewlett-Packard-Tochter schon im November den Posten des stellvertretenden Leiters der Betriebssystem-Sparte besetzen. Palm kann damit einen weiteren hochkarätigen Vertreter des Handy-Betriebssystem-Segments verpflichten.

Auch die Samsung-Managerin Victoria Coleman soll zukünftig für den Smartphone-Hersteller tätig sein und die Arbeit an WebOS unterstützen. Weiterhin sollen bereits mehrere Manager von Hewlett-Packard zu Palm gewechselt sein.

Damit bestätigen sich die bei der Übernahme Palms aufgekommenen Vermutungen, dass Hewlett-Packard mit dem Unternehmen zukünftig wieder kräftig im Smartphone-Markt mitmischen will. Palm hatte selbst nicht ausreichend Ressourcen, um im Konkurrenzkampf mit den Branchengrößen dauerhaft mithalten zu können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:45 Uhr ZOJI Z6 - 3G 4,7 Zoll SmartphoneZOJI Z6 - 3G 4,7 Zoll Smartphone
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 12
Nur bei Amazon erhältlich

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden