Personen aus der Wirtschaft

Oracle-Gründer Larry Ellison erklärt überraschend Rückzug als CEO

Ceo, Oracle, Larry Ellison Nach gut 37 Jahren, in denen er nahezu jede Entscheidung im Unternehmen mit gefällt hat, tritt Oracle-Gründer Larry Ellison überraschend und mit sofortiger Wirkung als CEO zurück.
  • Apple|
  • 08.09. 12:48 Uhr|
  • 26 Kommentare

Apple holt sich den Star-Designer Marc Newson in die Firma

Apple, Auktion, Apple Mac Pro Der Computer-Konzern Apple hat sich die Dienste eines der geachtetsten Industrie-Designer gesichert. Der Australier Marc Newson wird zukünftig fest für das Unternehmen arbeiten. Dieser gehörte schon seit einiger Zeit zu den immer wieder auftauchenden Partnern von Jony ...

Nach Ausscheiden von Steve Ballmer: Sollte auch Bill Gates gehen?

Microsoft, Bill Gates, Gates Ausnahmsweise einmal eine kleine Warnung gleich zu Beginn: Beim nachfolgenden Text handelt es sich um reine Spekulation, allerdings ist es eine höchst interessante Art der Mutmaßung und noch dazu eines bestens informierten Microsoft-Insiders, nämlich Paul Thurrott. ...

EA-Chef Wilson: "Haben nicht immer gut zugehört, bessern uns aber"

Electronic Arts, Logo, Ea Der Großpublisher Electronic Arts hat immer noch mit einem schlechten Image zu kämpfen, viele sehen EA immer noch als ausschließlich auf Gewinn orientierten Spieleanbieter an. CEO Andrew Wilson hat nun in einem Interview ein weiteres Mal ein "Nostra Culpa" abgegeben ...

ALS: Tech-CEOs überschütten sich für guten Zweck mit Eiswasser

Facebook, Mark Zuckerberg, Zuckerberg, wohltätigkeit Wie ein Lauffeuer (allerdings ein sehr kaltes) verbreitet sich derzeit vor allem über soziale Medien eine Aktion, bei der sich Menschen einen Eimer kaltes Wasser über den Kopf kippen. Die so genannte #IceBucketChallenge will auf die Nervenkrankheit amyotrophe ...

Cevat Yerli über Cryteks "Transformation" und den Arroganz-Vorwurf

Crytek, Spielestudio, Leitung, Yerli, Brüder Cevat Yerli, einer der Gründer der Frankfurter Spieleschmiede Crytek, hat sein Schweigen der letzten Wochen und Monate gebrochen und das erste ausführliche Interview seit langem gegeben. Darin äußert sich der Crytek-Chef vor allem zur Zukunft des wirtschaftlich schwer ...

Alan Mulally: Ex-Microsoft-CEO-Topkandidat wechselt zu Google

Google, Logo, Suchmaschine Der ehemalige CEO des Autobauers Ford, der lange Zeit als Top-Favorit im Rennen um den Posten des neuen Chefs von Microsoft galt, wechselt nun doch in die Technik-Branche und wird Mitglied des Google-Aufsichtsrats. Mulally gilt als enorm erfahrener Manager, der nicht nur ...

Ex-Minister Guttenberg wird Berater im Ripple-Zahlungsnetzwerk

Startup, Guttenberg, Karl-Theodor zu Guttenberg Ex-Minister Karl-Theodor zu Guttenberg hat seinen neuen Job bei einem US-Internet-Startup angetreten. Dort wird er als Rechtsbeistand tätig und sitzt im ständigen Beratungsausschuss des Unternehmens, das ein dezentrales alternatives Zahlungs- und Devisenhandelnetzwerk ...

Satya Nadella gibt die neue Marschroute von Microsoft bekannt

Microsoft, Satya Nadella, Microsoft CEO Knapp sechs Monate nach seinem Amtsantritt hat Microsoft-CEO Satya Nadella ein ausführliches Grundsatzpapier an die Mitarbeiter des Konzerns verschickt. Darin erklärt er, wie er sich die Zukunft des Unternehmens vorstellt und schafft auch den von Steve Ballmer ...

Julian Assange: Facebook, Google und NSA werden Weltherrscher

Wikileaks, Julian Assange, Assange, Netzpolitik, Aktivist Der Gründer der Plattform Wikileaks, Julian Assange, versinkt durch seine relativ isolierte Lebensweise im ecuadorianischen Botschaftsasyl in London offenbar tiefer in eine Weltsicht, die vor allem von einer Verschwörung der Mächtigen gegen die Bürger geprägt ist.

Nach 17 Jahren: Blizzard verliert mit Rob Pardo seinen Kreativchef

Logo, Wirtschaft, Activision Blizzard Rob Pardo, Kreativchef und hauptverantwortliche Designer von Blizzard-Megahits wie World of Warcraft und "Warcraft 3: The Frozen Throne" hat bekannt gegeben, dass er nach 17 Jahren dem Entwickler den Rücken zukehrt. Zu Gründen für seinen Abschied sowie seinen ...

Julian Assange: Antrag auf Haftbefehl-Aufhebung ist gescheitert

Wikileaks, Julian Assange, Netzpolitik, Aktivist Seit knapp über zwei Jahren sitzt Wikileaks-Gründer Julian Assange nun in der Botschaft von Ecuador in London fest - und das dürfte auch noch einige Zeit weiter so gehen. Ein Antrag auf Aufhebung des europäischen Haftbefehls gegen Assange ist gescheitert.
  • E3|
  • 01.07. 13:39 Uhr|
  • 21 Kommentare

PlayStation-Boss lobt Microsoft und Xbox-Chef Phil Spencer

Microsoft, Konsole, Xbox, Spielkonsole, Xbox One, PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Vergleich Davon können sich so manche "Fanboys" beider aktuellen Next-Generation-Konsolen was abschneiden: Shuhei Yoshida, Chef der Sony Worldwide Studios, überschüttete sein Microsoft-Pendent Spencer regelrecht mit Lob. Auch für das Redmonder Unternehmen sowie die Xbox One ...

Antrag auf Aufhebung des Haftbefehls gegen Julian Assange

Wikileaks, Julian Assange, Netzpolitik, Aktivist Übermorgen wollen Julian Assanges Anwälte einen Antrag auf die Aufhebung des bestehenden Haftbefehls gegen den Wikileaks-Gründer einreichen. Assange sitzt nun seit zwei Jahren in der ecuadorianischen Botschaft in London fest, um der Verhaftung zu entgehen.

Kickstarter öffnet sich im Herbst für Projekte aus Deutschland

Logo, Kickstarter, Crowdfunding Das StartUp-Unternehmen Kickstarter hat die Expansion nach Europa angekündigt. In einem Interview mit dem Medienportal Meedia hat die Crowdfunding-Plattform bestätigt, dass schon bald auch Projekte aus Deutschland über die Plattform finanziert werden können.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials