Personen aus der Wirtschaft

Microsoft teilt mit: Der Windows-Chef Terry Myerson geht

Microsoft, Qualcomm, Terry Myerson, Always Connected PC Was für ein Paukenschlag: Terry Myerson, Chef der Windows-Sparte, verlässt überraschend Microsoft. Er ist aber nicht der Einzige, der seinen Posten räumt, denn außerdem dreht sich das Personal-Karussell intern auch ordentlich weiter.

Treffen mit Trump: Bill Gates kämpft um Entwicklungshilfen

Usa, Weißes Haus, America Bill Gates setzt in seine Bemühungen, die geplanten Streichungen von Entwicklungshilfe im US-Haushalt zu verhindern, auf seinen persönlichen Einfluss. Wie jetzt bekannt wurde, hatte der Microsoft-Gründer deshalb in dieser Woche ein Treffen mit US-Präsident Donald Trump.

Ex-Microsoft-Manager steigt jetzt bei Trump ganz weit nach oben

Usa, Weißes Haus, America Im Zuge des sich immer weiter drehenden Personal-Karussells unter dem amtierenden US-Präsidenten Donald Trump schafft es nun auch ein ehemaliger Top-Manager Microsofts weit nach oben. Vor einigen Jahren in Redmond noch aufs Abstellgleis geschoben, wird Chris Liddell nun ...

Bill Gates und Roger Federer: Tennis-Match bringt 2 Mio. Euro Spenden

Bill Gates, Spenden, Spendensammlung, Roger Federer Microsoft-Gründer Bill Gates ist für sein breitgefächertes soziales Enga­ge­ment bestens bekannt. Daher zögerte er auch nicht, als der Erste der Weltrangliste im Herrentennis, Roger Federer, ihn bat, mit ihm ge­mein­sam für einen guten Zweck Tennis zu spielen.
  • Amazon|
  • 07.03. 13:55 Uhr|
  • 69 Kommentare

Forbes-Liste der Super-Reichen wird jetzt vom Amazon-Chef angeführt

Bill Gates, Jeff Bezos, Forbes Amazon-Chef Jeff Bezos ist nun zum ersten Mal der reichste Mensch der Welt laut der berühmten Forbes-Liste der Super-Reichen. Mit seinem Kontostand hatte der Amazon-Gründer den langjährigen Ranglisten-Ersten Bill Gates schon mehrfach überholt, doch nie "offiziell" ...

Bill Gates: Kryptowährungen töten Menschen - Anonymität ist schlecht

Microsoft, Ceo, Bill Gates Microsoft-Gründer Bill Gates äußert sich zu den meisten Themen recht diplomatisch - bei Kryptowährungen hat er hingegen eine ziemlich eindeutige Meinung, die er auch ungewohnt direkt äußert: Diese Systeme seien ziemlich direkt für den Tod einer ganzen Reihe von ...
  • Tim Cook|
  • 22.02. 13:33 Uhr|
  • 94 Kommentare

Apple: Kopieren nicht, sondern lassen uns Zeit, um zu perfektionieren

Foxconn, Tim Cook, Apple Foxconn Android soll bei iOS kopieren, Apple bei Google und Co. Das ist seit Jahren ein vertrautes Spielchen der Vorwürfe, die sich beide (Fan-)Lager gegenseitig immer wieder machen. Zumindest ist die Zeit der großen gerichtlichen Auseinandersetzungen vorbei, die ...

Gates: KIs sind eure Freunde - auch wenn nicht alles super wird

Roboter, Künstliche Intelligenz, Ki, Menschen Microsoft-Gründer Bill Gates sieht in den enormen Fortschritten bei der Entwicklung so genannter Künstlicher Intelligenz alles andere als ein Problem. Er ist fest davon überzeugt, dass man es hier mit einem weiteren technologischen Fortschritt zu tun hat, der ...
  • DSL|
  • 16.02. 12:39 Uhr|
  • 10 Kommentare

Unerlaubte Einflussnahme? FCC ermittelt offenbar gegen eigenen Chef

Usa, Fcc, Ajit Pai Der FCC-Vorsitzende Ajit Pai gilt als maßgebliche Figur hinter dem Ende der Netzneutralität in den USA. Dieses wurde vor kurzem gegen zahlreiche Proteste beschlossen und soll dem Markt mehr Möglichkeiten zur Entfaltung geben. Doch offenbar steht der FCC-Chef der ...

Die "Republik Samsung" lebt weiter, Konzernerbe wurde freigelassen

Samsung, Logo, Samsung Logo Der Samsung-Erbe Lee Jae Yong wurde im vergangen Jahr zu fünf Jahren Haft verurteilt, die Anklagepunkte umfassten damals Korruption, Meineid und Veruntreuung: Nach einem Jahr wurde er nun aber überraschend freigelassen und darf den Rest seiner Strafe auf Bewährung ...

Linus Torvalds schießt sich auf Intel ein: Die sind komplett irre!

Logo, Linux, Maskottchen, Pinguin Linux-Gründer Linus Torvalds kann zuweilen durchaus etwas undiplomatisch in seinen Äußerungen sein. Die Dichte, mit der er aktuell aber über Intel schimpft, ist aber selbst für ihn etwas ungewöhnlich. Erneut hat der Umgang des Halbleiter-Konzerns mit den jüngst bekanntgewordenen Sicherheitslücken ...
  • Tim Cook|
  • 17.01. 16:12 Uhr|
  • 53 Kommentare

Tim Cook nennt Angela Merkel "phänomenale Führungspersönlichkeit"

Apple, Ceo, Tim Cook Apple-Chef Tim Cook wird auch immer wieder auf Themen angesprochen, die nichts mit seinem eigentlichen Job als Chef des IT-Konzerns zu tun haben. Dieser Tage sprach er in einem Interview über starke Frauen und eine davon war die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, ...

Druck auf Intel-Chef wächst, Untersuchung auf Insiderhandel gefordert

Intel, Brian Krzanich, Idf, Quark Der Chiphersteller Intel, der als Hauptbetroffener des unter den Begriffen Meltdown und Spectre bekannt gewordenen jüngsten Sicherheitsdebakels gilt, hat schon seit Monaten davon Kenntnis gehabt. Entsprechend schief war die Optik, als herauskam, dass Intel-CEO Brian ...

Linus Torvalds: Scheiß verkaufen + PR-Geschwafel = Intel

Linux, Nvidia, Linus Torvalds Als einer der angesehensten Vertreter der Open Source-Szene hat Linus Torvalds jetzt eine ordentliche Schimpftirade in Richtung des Chipherstellers Intel geschickt. Auslöser hierfür waren natürlich die jüngst bekannt gewordenen Sicherheits-Schwächen in der Architektur zahlreicher Prozessoren.

Intel-CEO hat 24 Mio. Dollar an Aktien verkauft - im November 2017

Intel, Chip, Ceo, SoC, Chef, Brian Krzanich, CURIE, Intel Curie Intel steht aktuell massiv im Fokus, da der Halbleiterhersteller von den mittlerweile als Meltdown und Spectre bekannten Sicherheitslücken betroffen ist. Vor allem Meltdown ist nach bisherigem Stand Intel-"exklusiv". Das Unternehmen weiß über die Lücken seit Monaten ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials