Bericht: Facebook mit eigenem Smartphone und OS

Handys & Smartphones Das weltweit größte Social Network Facebook entwickelt angeblich ein eigenes Smartphone und setzt dabei auf ein neues Betriebssystem, das man selbst entwickelt hat. Das geht aus einem Bericht von 'TechCrunch' hervor. So erklärte die Quelle, die mit dem Projekt vertraut ist, dass sich Facebook vor knapp einem Jahr das erste Mal Gedanken um ein eigenes Smartphone gemacht hat. Damals stieg Google mit dem Nexus One in den Smartphone-Markt ein. Die kreativen Köpfe hinter Facebook zeigten sich besorgt, da Android und iOS immer mächtiger werden. Man malte sich mit den Facebook-Apps für diese Betriebssysteme keine dauerhaften Chancen im Wettbewerb mit Google und Apple aus.

Facebook will seine Funktionen sehr tief in den Smartphones verankert sehen. Dieses Ziel kann nur mit einem eigenen Betriebssystem erreicht werden. Aus diesem Grund leiten Joe Hewitt und Matthew Papakipos ein entsprechendes Projekt. Beide konnten bereits Erfahrungen bei der Entwicklung von Betriebssystemen sammeln.

So war Hewitt am Firefox-Browser beteiligt und arbeitete an Parakey, bevor es 2007 von Facebook aufgekauft wurde. Parakey sollte eine Art Web-basiertes Betriebssystem werden. Seitdem kümmerte er sich um die iPhone-App von Facebook. Papakipos bringt die meiste Erfahrung mit, denn er war bis Juni 2010 bei Google für das kommende Betriebssystem Chrome OS verantwortlich. Überraschenderweise hing er diesen Job an den Nagel und wechselte zu Facebook. Wäre das Projekt bei Facebook nicht äußerst interessant, hätte er wohl seine Anstellung bei Google nicht aufgegeben.

TechCrunch geht davon aus, dass das Smartphone von Facebook sehr günstig sein wird und perfekt in die Welt des sozialen Netzwerks passen wird. Statt eine klassische Rufnummer zu wählen, wählt man einfach einen Facebook-Kontakt aus. Wann das Gerät in den Handel kommen soll, ist nicht bekannt. Denkbar wäre jedoch das Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr.

Facebook wies den Bericht erwartungsgemäß zurück und erklärte, kein eigenes Smartphone zu entwickeln.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden