Apple schließt zwei kritische Lücken in Quicktime

Sicherheitslücken Apple hat heute die Version 7.6.8 von Quicktime veröffentlicht und schließt damit zwei kritische Sicherheitslücken. Die Nutzer des Audio- und Videoplayers sollten das Update umgehend einspielen.
So wird eine Schwachstelle beseitigt, die bereits Ende August vom Sicherheitsexperten Ruben Santamarta entdeckt wurde. Sie befindet sich im ActiveX-Plugin von Quicktime. Ein undokumentierter Parameter ließ sich ausnutzen, um schadhaften Code einzuschleusen.

Bei der zweiten geschlossenen Sicherheitslücke handelt es sich um die bekannte DLL-Schwachstelle, die inzwischen schon einige Wochen bekannt ist und zahlreiche Windows-Anwendungen betrifft. Der Quicktime Picture Viewer hat laut Apple DLLs aus dem aktuellen Arbeitsverzeichnis nachgeladen. Das wird nun verhindert.

Download: Apple Quicktime 7.6.8

Vielen Dank an Lutz Müller für diesen News-Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Grando 12V 10A Digitaler Bildschirm Luftkompressor Kompressor Luftpumpe und Schnell Air Inflator mit Manometer 150 PSI,mit TaschenlampeGrando 12V 10A Digitaler Bildschirm Luftkompressor Kompressor Luftpumpe und Schnell Air Inflator mit Manometer 150 PSI,mit Taschenlampe
Original Amazon-Preis
31,54
Im Preisvergleich ab
31,54
Blitzangebot-Preis
25,23
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,31
Im WinFuture Preisvergleich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden