Bericht: Android 'Gingerbread' mit besserem Design

Handys & Smartphones Laut einem Bericht des Technik-Blogs 'TechCrunch' wird die nächste Version von Googles mobilem Betriebssystem Android eine neue Benutzeroberfläche erhalten. Das nächste Android-Release trägt den Codename "Gingerbread" (Lebkuchen). Demnach hat man bei Google in den letzten Monaten so viele neue Features entwickelt, dass man inzwischen einen Zustand erreicht hat, mit dem man zufrieden ist. Allerdings hat sich an der Benutzeroberfläche bislang nur sehr wenig getan, so dass nun dieser Bereich im Fokus der Entwickler liegt.

Viele Smartphone-Hersteller setzen inzwischen auf eine eigene Benutzeroberfläche beispielsweise HTC mit Sense. Oftmals machen diese "Skins" das System langsamer oder verhindern schnelle Updates auf eine neue Version. Google will die Entwicklung eigener Design zwar nicht verhindern, jedoch so sinnlos wie möglich machen.

Die Aufgabe ist nicht einfach zu lösen, denn bei Android handelt es sich um ein flexibles Betriebssystem, das mit einer Vielzahl von Hardware-Konfigurationen umgehen kann. Die Benutzeroberfläche muss mit all diesen Varianten kompatibel sein und sollte keine Ressourcen verschwenden. Dieses Problem hat Microsoft mit Windows bereits seit Jahren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden