Google stellt neue abgespeckte Homepage vor

Internet & Webdienste In den letzten Wochen testete Google diverse optische Veränderungen an seiner Suchmaschine. Zufällig ausgewählte Nutzer erhielten unterschiedliche Versionen, um so die beste Lösung zu ermitteln. Jetzt hat das Unternehmen im offiziellen Blog angekündigt, dass man sich für eine Veränderung entschieden hat, die ab sofort standardmäßig angezeigt wird. So erhält man beim Besuch von Google eine noch minimalistischere Ansicht, die lediglich aus dem Logo, dem Suchfeld und den beiden Buttons besteht.

Google Fade-In
Links die neue Startseite, rechts die Ansicht nach Bewegung der Maus

Sobald die Maus bewegt wird, werden auch die anderen Elemente nachgeladen, die zu weiteren Google-Diensten führen. Damit will man den Fokus auf die Suche legen, so dass die Nutzer nicht durch unnötige Links abgelenkt werden.

Was Veränderungen am Design der Websites betrifft, ist Google sehr vorsichtig. Das bekannte Look and Feel, wodurch das Unternehmen bekannt geworden ist, will man keinesfalls durch gewagte Experimente aufs Spiel setzen. Deshalb testete man insgesamt 10 verschiedene Varianten der "neuen" Homepage, bevor man sich für eine Lösung entschieden hat.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden