Eidos baut Fallen für Raubkopierer in Batman-Spiel

PC-Spiele Am 18. September will der Publisher Eidos das Action-Spiel "Batman: Arkham Asylum" für den PC in den Handel bringen. Bereits jetzt findet man eine voll funktionsfähige Version in den einschlägigen Tauschbörsen. Die "Raubkopierer" dürften allerdings ein kleines Problem mit ihrer Version des Spiels feststellen. Auch der Nutzer "Cheshirec_the_cat" stellte fest, dass Batman seine Flügel nicht richtig ausbreitet und deshalb beim Fliegen zu Boden stürzt. Er wandte sich damit an das offizielle Eidos-Support-Forum.

Dort wurde er zuerst darauf hingewiesen, dass er das Spiel vielleicht kaufen sollte. Wie kann er schließlich ein Problem haben, wenn er das Spiel legal noch gar nicht besitzen kann? Der Administrator "Keir" brachte dann etwas Licht in das Dunkel.

"Das Problem, welches du entdeckt hast, ist eine Falle im verwendeten Kopierschutz, um Leute auszuschließen, die gecrackte Versionen des Spiels kostenlos heruntergeladen haben", schrieb er in seinem Beitrag. "Es ist kein Bug im Spiel-Code, sondern ein Bug in deinem Moral-Code."
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren150
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu -34% auf GPS Uhren
Bis zu -34% auf GPS Uhren
Original Amazon-Preis
260,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
199,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 60,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden