Suchmaschinen: Logo zählt mehr als das Ergebnis

Internet & Webdienste Interne Tests bei Google haben gezeigt, dass nicht unbedingt die Qualität der Suchergebnisse, sondern die Markenbindung der Nutzer entscheidend für den Erfolg in dem Bereich ist. Das könnte für Microsoft durchaus ein Problem darstellen. Der Software-Konzern will seine neue Suchmaschine mit Millionenbeträgen bewerben. Man ist sich sicher: Wenn man einen Nutzer erst einmal auf die Seite gelockt hat, wird man ihn schon mit den neuen Features überzeugen können.

Wie das Magazin 'BusinessInsider' berichtet, kommt es aber viel mehr auf das richtige Logo an. Das ergab ein Versuch von Google-Mitarbeitern. Diese arbeiteten die Suchergebnisse und deren Darstellung von verschiedenen anderen Suchmaschinen in eine Seite ein, die mit dem Google-Logo ausgestattet war.

Zum Gegenvergleich erstellte man auch Seiten, auf denen die Google-Ergebnisse mit einem Logo der Konkurrenz kombiniert wurden. Die Nutzer befanden anschließend immer die Ergebnislisten für die besten, über denen das Google-Logo eingeblendet worden war.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden