Firefox 3.5: Termin für Release Candidate steht fest

Browser Mozilla plant die Bereitstellung des Release Candidate vom Open Source-Browser Firefox in der Version 3.5 für die erste Juni-Woche. Das teilte Mozilla-Director Mike Beltzner gestern mit. Den 20. Mai habe man demnach als Termin für den "Code Freeze" angesetzt. Der Quellcode wird von diesem Zeitpunkt an bis zum Release nicht mehr wesentlich geändert. Nur noch Fehler mit größerer Relevanz werden behoben, kleinere Probleme für die nächste Fassung aufgehoben.

In der letzten Mai-Woche will man den Release Candidate dann von Seiten der Programmierung fertig gestellt haben. Eine Woche später stellt Mozilla die Software dann zum Download bereit.

Ursprünglich sollte die neue Version bereits im Dezember fertig sein. Allerdings verzögerten einige größere Fehler sowie die Integration der neuen JavaScript-Engine TraceMonkey die Fertigstellung. Wegen der umfassenden Veränderungen zu Firefox 3.0 wird die Versionsnummer nicht wie erst geplant 3.1, sondern 3.5 lauten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden