Adblock IE: Werbefilter für den Internet Explorer 8

Internet Explorer Auf Microsofts Plattform für Open Source-Projekte Codeplex hat ein Team nun einen neuen Werbefilter für den Internet Explorer veröffentlicht. Adblock IE liegt seit dem Wochenende als Alpha-Version bereit. Das Plugin kann sowohl Werbeeinblendungen in Webseiten unterbinden, die per JavaScript geladen als auch solche, die über iFrames oder Objekte, eingebunden werden. Getestet wurde die Funktionalität bisher ausschließlich mit dem Internet Explorer 8 unter Windows 7.

Über eine mitgelieferte Blacklist-Datei können zusätzliche Banner-Quellen hinzugefügt werden. Diese liegt im Programm-Verzeichnis im XML-Format vor. Hier können auch Whitelist-Einträge eingegeben werden, falls man einer Seite ausdrücklich gestatten will, Werbung einzublenden.

Noch nicht gefiltert wird Werbung, die erst nach der kompletten Auslieferung einer Webseite per Ajax eingeblendet wird. Dies ist beispielsweise bei Google Mail der Fall. Eine entsprechende Funktionalität wollen die Entwickler aber noch ergänzen.

Download: Adblock IE (0,4 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Samsung UE48H5090 121 cm (48 Zoll) LED-Backlight-FernseherSamsung UE48H5090 121 cm (48 Zoll) LED-Backlight-Fernseher
Original Amazon-Preis
469
Blitzangebot-Preis
459
Ersparnis 2% oder 10
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden