Safari wegen fehlender Download-Abfrage unsicher?

Sicherheit Wer den Apple-Browser Safari einsetzt, holt sich möglicherweise unbeabsichtigt Schadsoftware auf den Rechner, weil beim Starten eines Downloads keine Nachfrage erfolgt. Vor diesem Szenario warnt derzeit der Sicherheitsexperte Nitesh Dhanjani. Seiner Meinung nach stellt das Fehlen einer Download-Bestätigung ein Sicherheitsrisiko dar. Während Firefox und der Internet Explorer stets eine Bestätigung des Nutzers verlangen, bevor sie Dateien auf dem PC speichern, lädt Safari die Dateien einfach auf den als Standard-Speicherort festgelegten Desktop oder den Download-Ordner des Mac.


In seinem Weblog beschreibt Dhanjani im Eintrag Safari Streubombe, wie eine speziell präparierte Website problemlos Downloads auslösen kann, die auf dem Desktop von Windows landen. Bei Apple will man an diesem Verhalten zunächst nichts ändern. Es handelt sich nach Einschätzung des Unternehmens nicht um ein Sicherheitsrisiko.

Stattdessen habe man den Safari-Entwicklern den Verbesserungsvorschlag unterbreitet, eine Abfrage vor Downloads einzubauen, hieß es. Nach Angaben von Dhanjani geht vor allem deshalb eine Gefahr davon aus, weil Safari den Anwender auch nicht warnt, wenn eine lokale Quelle versucht Client-seitiges Scripting auszulösen.

Apple will seinen Angaben zufolge nun über eine Art "sicheren Modus" für lokal gespeicherte HTML-Dateien nachdenken. Obiger Screenshot zeigt die Auswirkungen des Problems anhand eines Testbeispiels.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:15 Uhr Rikomagic MK36S - Mini PC Windows 10, Intel Quad Core 64 bit, Intel HD Graphics 8
Rikomagic MK36S - Mini PC Windows 10, Intel Quad Core 64 bit, Intel HD Graphics 8
Original Amazon-Preis
148,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
119,12
Ersparnis zu Amazon 20% oder 29,78
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden