Wikipedia darf deutsche Domain wieder nutzen

Internet & Webdienste Ab sofort darf Wikipedia.de seine Nutzer wieder zur freien Internet-Enzyklopädie wikipedia.org weiterleiten. Laut dem Anwalt des Vereins, hat das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg dem Antrag auf Vollstreckungsschutz des deutschen Wikipedia-Vereins Wikimedia Deutschland e.V. stattgegeben. Wie wir gestern berichteten, hatten die Eltern des 1998 verstorbenen Hackers "Tron" hatten eine einstweilige Verfügung erwirkt, da in einem Wikipedia-Eintrag sein echter Name genannt worden war. Die Interessen von Wikipedia an der Bereitstellung der Beiträge seien im konkreten Fall höher zu bewerten als die postmortalen Namensrechte der Antragsteller, so die Richter in ihrer Entscheidung.

Der Verein will die Weiterleitung schnellstens wieder ermöglichen. Doch ganz ausgestanden ist das Urteil natürlich noch nicht, da der Beschluss zum Vollstreckungsschutz erst einmal nur bis zur Entscheidung über den Widerspruch gegen die einstweilige Verfügung steht. Die Sache soll bereits in den kommenden 14 Tagen verhandelt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beliebte Wikipedia Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden