Windows 10: Microsoft erläutert, wie und wann man Updates verteilt

Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Bildquelle: PC Games
Es gibt sicherlich den einen oder anderen Windows-Nutzer, der sich fragt, wann welche Updates das Redmonder Unternehmen zur Verfügung stellt. Microsoft hat sich dieser Frage nun angenommen und verrät in einem Beitrag, wie und für wen man die jeweiligen Aktualisierungsdateien bereitstellt. Früher war es bei Windows verhältnismäßig einfach: Am zweiten Dienstag des Monats gab es den so genannten Patch-Day, an diesem Tag wurden Funktions- und vor allem Sicherheits-Updates verteilt. Wenn nichts ganz grob schieflief und ein Notfall-Patch oder Hotfix hermusste, war es das dann auch mit Updates in einem Monat.

Mittlerweile dreht sich die Windows-Welt aber deutlich schneller und das trifft auch auf das Betriebssystem zu. Denn mit einem Update muss man dieser Tage stets rechnen, doch auch dies habe ein System bzw. Rhythmus. Diesen erläutert Microsoft nun einem Beitrag auf dem Windows IT Pro Blog (via Deskmodder).

"B" wie Patch-Dienstag

Der wichtigste Tag für Patches und sonstige Updates ist und bleibt der zweite Dienstag des Monats, diese Aktualisierungen bezeichnet Microsoft als "B"-Releases. Diese Updates sind die primären und wichtigsten des Aktualisierungszyklus.


Zwischendurch kann es immer die außerplanmäßigen Updates ("out-of-band release") geben, diese halten sich an keinen regulären Release-Fahrplan, da sie Notfällen vorbehalten sind. Diese Notfälle können Sicherheitsbedrohungen sein oder auch Probleme, die die Nutzungsqualität eines bestimmten Geräts beeinträchtigen.

Schließlich gibt es auch noch "C"- und "D"-Updates in der dritten und vierten Woche des Monats. Diese sind aber nur für nicht-sicherheitsrelevante Updates gedacht und dienen in erster Linie den Administratoren, damit die Profis diese Updates testen können. Sowohl C als auch D sind Vorschauversionen, die am nachfolgenden "B"-Dienstag zusammengefasst und der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden. Von C und D bekommen die Nutzer in der Regel aber nichts mit, da diese nicht an die Allgemeinheit verteilt werden.

Download Windows 10: Kumulativer Patch für das Frühlings-Update Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster PC Games
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:05 Uhr Samsung C27F398F Curved Monitor, 68,58 cm (27 Zoll)Samsung C27F398F Curved Monitor, 68,58 cm (27 Zoll)
Original Amazon-Preis
199
Im Preisvergleich ab
199
Blitzangebot-Preis
169
Ersparnis zu Amazon 15% oder 30

Tipp einsenden