Windows 10 bekommt Extra-Bereich für Edge-Erweiterungen im Store

Windows 10, Browser, Windows Store, Microsoft Edge, Microsoft Store, Extensions Bildquelle: Windows Central
Microsoft bietet zwar schon seit einiger Zeit sogenannte Extensions für seinen hauseigenen Browser Edge an, das Nutzungserlebnis der entsprechenden Abteilung im Store war jedoch alles andere als optimal. Jetzt bessern die Redmonder nach und verpassen dem Microsoft Store anscheinend einen eigenen Tab in der App. Der Softwarekonzern hat vor kurzem in der neuesten Ausgabe der Microsoft Store App für Windows 10 einen neuen Tab mit der Bezeichnung Edge Extensions hinzugefügt. Dieser wird bisher aber wohl nur einer vergleichsweise geringen Zahl von Nutzern auch tatsächlich angezeigt. Warum die Neuerung nur begrenzt verfügbar ist, ist derzeit noch unklar. Microsoft Store in Windows 10Neuer Tab für Edge-Erweiterungen in der Store-App (Bildquelle: Windows Central) Denkbar wäre, dass die Entwickler damit einen "A/B-Test" durchführen, bei dem nur eine kleine Gruppe von Nutzern der Neuerung ausgesetzt wird, um ihr Verhalten nachzuvollziehen. Laut Windows Central konnte die Veränderung bisher nur bei einem einzelnen System bemerkt werden, das nicht Teil des Windows-Insider-Programms ist.

Bei Nutzern, die bereits das neue Extensions-Tab in der Microsoft Store-App angezeigt bekommen, erscheint es rechts neben dem bisher letzten Tab der Oberfläche. Microsoft hat zusammen mit der Einführung des neuen Tabs auch das Design des Bereichs für die Edge-Erweiterungen im Store überarbeitet. Ab sofort werden verwandte Extensions nicht mehr einfach nur gruppiert.

Stattdessen halten nun konkrete Kategorien Einzug, darunter kürzlich hinzugefügte Apps, Ad-Blocker, Passwort-Manager, Produktivitäts-Tools, Shopping-, Social- und Unterhaltungs-Apps. Außerdem gibt es einen Bereich, in dem Software angeboten wird, die für Entwickler gedacht ist. Weil die Zahl der Edge-Extensions noch immer recht gering ist, ergab eine derartige Aufteilung der Übersicht im Store wohl wenig Sinn. Vermutlich hat man bei Microsoft mittlerweile das Gefühl, dass nun eine ausreichende Zahl an Erweiterungen verfügbar ist, die die Einführung von Kategorien rechtfertigt.


Windows 10, Browser, Windows Store, Microsoft Edge, Microsoft Store, Extensions Windows 10, Browser, Windows Store, Microsoft Edge, Microsoft Store, Extensions Windows Central
Mehr zum Thema: Microsoft Edge
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr HD 7 Zoll Auto Spiegel Monitor mit 18 IR LED Nachtsicht Wasserdicht Rückfahrkamera 170 Winkel und 20 Meter VerlängerungskabelHD 7 Zoll Auto Spiegel Monitor mit 18 IR LED Nachtsicht Wasserdicht Rückfahrkamera 170 Winkel und 20 Meter Verlängerungskabel
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,01

Tipp einsenden