Augensteuerung & Co: Microsofts gibt Ausblick auf Win 10-Bedienhilfen

Windows 10, Einstellungen, Barrierefreiheit, Bedienungshilfen, Bedienhilfen Bildquelle: Microsoft
Microsoft ist nach eigener Aussage darum bemüht, Windows 10 zum zu­gänglichsten Betriebssystem zu entwickeln. Jetzt hat das Unternehmen einen Ausblick auf das gewährt, was für Windows 10 in Sachen Barriere­freiheit für die nächsten Monate geplant ist. Die Nutzer erwarten über­sichtlichere Einstellungen und Verbesserungen bei der Steuerung.

Windows 10 kommt mit neun Möglichkeiten zur Steuerung

Wie Microsoft in seinem Blog schreibt will man den heutigen Tag nutzen, um auszuführen, was in Sachen Bedienhilfen für Windows 10 in nächster Zeit geplant ist. Ei­ni­ge der Funk­tio­nen sind dabei schon in ersten Preview-Versionen vertreten und werden somit auch schon mit dem Spring Creators Update ausgeliefert, für andere nennt der Konzern noch keinen genauen Zeitplan. Windows 10 BedienhilfenDas neue Einstellungsmenü für Bedienhilfen

Einstellungen logischer aufgebaut

Schon mit dem Spring-Update wird sich die Oberfläche der Einstellungen für Bedienhilfen unter der Überschrift "Ease of Access" in einem neuen Gewand zeigen, das laut den Entwicklern "einfacher zu erkunden, erlernen und zu nutzen ist". Die Sortierung wurde jetzt nach Beeinträchtigungen von Sicht, Gehör oder Interaktion vorgenommen, die meistgenutzten Funktionen finden sich dabei immer am Anfang der Liste. Die Möglichkeit, diese Einstellungen auch mit Cortana vorzunehmen, soll die Zugänglichkeit noch erhöhen.

Die Sprachausgabe soll viel dazugelernt haben

Auch der in Windows 10 integrierte Narrator soll in naher Zukunft viel dazulernen. Die Sprachausgabe des Betriebssystems soll schneller und zuverlässiger seinen Dienst tun und auch bei "modernen Apps und Webseiten" zum Einsatz kommen können. Beim hauseigenen Browser Edge wird nun mitgeteilt, wenn eine Seite beginnt zu laden, wenn die Ladezeit länger als erwartet ist und wenn das Laden beendet ist. Zu guter Letzt soll die Sprachausgabe Texte ihrer Formatierung entsprechend betonen.
Windows 10 BedienhilfenDie Steuerung per Eye-Tracking... Windows 10 Bedienhilfen...wird in Windows 10 erprobt

Preview-Augensteuerung wird weiter verbessert

Die Möglichkeit, Windows 10 mit spezieller Hardware auch mit den Augen zu steuern ist seit dem Fall Creators Update in einer Preview-Version in das Betriebssystem integriert. In Zukunft soll es Nutzern leicht möglich sein, mit den Augen zu scrollen, Rechts- und Linksklick Funktionen zu nutzen, Schnellzugriff auf das Startmenü und andere Funktionen vorzunehmen und die Augensteuerung zu pausieren. Microsoft will hier vor einem offiziellen Release zunächst weiteres Feedback sammeln.

Windows 10 Was das große Update im Frühling bringt Download Windows 10 Fall Creators Update - ISO-Dateien Windows 10, Einstellungen, Barrierefreiheit, Bedienungshilfen, Bedienhilfen Windows 10, Einstellungen, Barrierefreiheit, Bedienungshilfen, Bedienhilfen Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:25 Uhr AVANTEK TuerklingeAVANTEK Tuerklinge
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,29
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,69

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden