Flight Simulator: Viele neue Screenshots und Details zum IFR-Flug

Microsoft, Gaming, Spiele, Pc, Xbox One, Games, Xbox Series X, Screenshots, flugsimulation, Game Pass, Flugsimulator, Flight Simulator 2020, IFR, Instrumentenflug Microsoft, Gaming, Spiele, Pc, Xbox One, Games, Xbox Series X, Screenshots, flugsimulation, Game Pass, Flugsimulator, Flight Simulator 2020, IFR, Instrumentenflug
In einem neuen Entwickler-Tagebuch zeigt sich der Microsoft Flight Simulator 2020 nicht nur mit einer frischen Ladung Screenshots, son­dern auch mit einem detaillierten Video zum Instrumentenflug. Die "Feature Discovery Series" bringt in ihrer achten Episode Details zum Vorschein, wie sich Piloten unter IFR-Bedingungen (Instrument Flight Rules) verhalten und welche Funktionen dafür zur Ver­fü­gung ste­hen werden.

Neue Boeing 747-8i ist der aktuelle Liebling der Alpha-Tester

Abseits davon scheint die erst vor wenigen Wochen ins Spiel gebrachte Boeing 747-8i die Alpha-Tester des Microsoft Flight Simulator 2020 zu begeistern. Viele der heute veröffentlichten Screenshots von Insider-Programm-Teilnehmern setzen den Jumbo-Jet noch einmal ins rechte Licht. Allerdings kommen auch die Darstellung kleinerer Flugzeuge, gut animierter Landschaften und des Tag-Nacht-Wechsel in der neuen Bildergalerie nicht zu kurz. Die Entwickler des französischen Asobo Studios geben weiterhin bekannt, dass man ein neues Alpha-3-Update (Build 1.3.11.0) mit diversen Fehlerbehebungen in den nächsten 24 Stunden zum Download bereitstellen wird.
Microsoft Flight Simulator Microsoft Flight Simulator Microsoft Flight Simulator
Microsoft Flight Simulator Microsoft Flight Simulator Microsoft Flight Simulator Microsoft Flight Simulator Microsoft Flight Simulator Microsoft Flight Simulator

Noch immer bleibt Microsoft den Flight Simulator-Fans die Bekanntgabe eines offiziellen Release-Termins schuldig. Man scheint jedoch weiterhin an einer Veröffentlichung in diesem Jahr festzuhalten. Der Start einer geschlossenen Beta ist für Mitte Juli 2020 geplant. In­si­der gehen davon aus, dass die Redmonder den neuen Flugsimulator spätestens zum Launch der Next-Gen-Konsole Xbox Series X fertigstellen werden.

Zudem wird das grafisch anspruchsvolle Spiel für die Xbox One-Familie und PCs mit Win­dows 10 erscheinen. Letzterer dürfte die beste Grafikqualität auf den Bildschirm bringen, dabei aber auch entsprechend leistungsstarke Hardware voraussetzen. Die unten verlinkten Systemanforderungen sehen den idealen Computer mit einem AMD Ryzen 7- oder Intel Core i7-Prozessor nebst einer Nvidia GeForce RTX 2080 oder AMD Radeon VII. WinFuture-Leser gaben in den letzten Wochen allerdings zu verstehen, dass die Alpha-Version auch auf Mittelklasse-Systemen mit einer guten Grafik überzeugen kann.

Siehe auch:
▼   Ganzen Artikel anzeigen   ▼
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Simulator entwickelt sich zum absoluten Oberhammer. Vorausgesetzt natürlich das bei Release sich die Bugs in Grenzen halten. Was bis jetzt gezeigt wurde, ist schlicht beeindruckend. Was dann wohl einen Ansturm auf die Server zur Folge haben wird, sie zum Glühen bringen werden, hoffentlich nicht zum Total-Ausfall.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen