Remix OS: Desktop-Android für PCs wird eingestellt

Die auf die Nutzung auf Notebooks und Desktops ausgelegten Android-Variante Remix OS wird eingestellt. Wie der Hongkonger Hersteller Jide überraschend ankündigte, wird es keine weiteren Updates für das Desktop-Android geben. mehr... Android, Apps, Jide, Remix OS Bildquelle: Wikimedia Commons Android, Apps, Jide, Remix OS Android, Apps, Jide, Remix OS Wikimedia Commons

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja da Remix nur auf Intel lief ist es für mich kein Verlust. Schade finde ich es aber dennoch denn die Emulatoren wie BlueStacks sind einfach mehr schlecht als recht.
 
Ich persönlich verwende aktuell den Android Emu NOX https://www.bignox.com/
 
Was willst auch mit Andoid auf dem Desktop. Damit kann man ein paar Gackelaufgäbchen am Smartphone realisieren und das wars dann.
 
@LastFrontier: Nö. Man kann ein kleines Netbook sehr gut damit nutzen. Ist dannquasi wie nen Tablet mit Tastatur und Maus.
 
@iPeople: Netbooks sind auch nur eine Marketingerfindung und taugen nen dreck.
 
@LastFrontier: Wenn Du das sagst.
 
@iPeople: nen ? irgendwie überfordert "einen" zu schreiben ? scheint so ;)
 
@Greengoose: Ich fürchte, ich weiß nicht, was Du mir zu sagen versuchst.
 
@iPeople: war auch nicht anders zu erwarten.
 
@Greengoose: Sorry, wenn Du eine verständliche Sprache nutzen würdest, wäre es einfacher .
 
Bleibt noch Android x86 ... das Projekt besteht ja hoffentlich noch weiter
 
Android x86 find ich klasse..den Bluestack Emulator hatte ich auch schon auf nen Rechner gehabt..fand den aber net so toll...
 
Als Backer des remix IO+ bin ich froh das es die Kohle zurück gibt, aber dennoch sauer so wies es atm ausschaut hat Jide das Backer Kapital wohl eher benutzt um sich bei den großen Konzernen zu profilieren und andere Dinge damit zu erledigen und hatte wohl nie das ernsthafte Interesse ein Produkt zu liefern.

Der remix Mini ist btw super praktisch als kleiner Wohnzimmer Rechner, hoffe das jemand da weiter macht oder Jide wenigstens so fair ist was sie bisher haben an die Community raus zu geben, die Backer des remix Mini und des remix Tablets haben schließlich deren Start finanziert.
 
Remix mag zwar tot sein, doch Phoenix OS lebt, und wird immer besser, und läuft auch auf meinem AMD-Rechner.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:09 Uhr Android Tablet - 10 '-Bildschirm, Quad Core, 4 GB RAM, 64 GB ROM, Kamera, WiFi, GPS, Zwei SIM-Kartensteckplätze, Mobile Tablet mit entsperrtem 3GAndroid Tablet - 10 '-Bildschirm, Quad Core, 4 GB RAM, 64 GB ROM, Kamera, WiFi, GPS, Zwei SIM-Kartensteckplätze, Mobile Tablet mit entsperrtem 3G
Original Amazon-Preis
86,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,94
Ersparnis zu Amazon 15% oder 13,05