Galaxy Note 8: Fingerabdruck-Scanner im Display soll komplett fehlen

Ursprünglich sollte es sich bei dem Samsung Galaxy S8 um das erste Smartphone handeln, welches mit einem sich im Display befindlichen Fingerabdruck-Sensor ausgestattet ist. Doch die Pläne gingen nicht auf: Auch das Galaxy Note 8 wird die neue ... mehr... Samsung, Logo, Samsung Logo Bildquelle: Samsung Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sind diese ins Display integrierten Scanner auch an einer bestimmten Stelle oder ist dann das gesamte Display in der Lage der Abdruck zu erfassen?
IMHO ist der Scanner immer noch auf der Rückseite am besten aufgehoben, also dort wo sowieso immer ein Zeigefinger rumgammelt.
 
@Johnny Cache: Wenn das Handy bei der Arbeit zB auf dem Schreibtisch liegt, oder im Auto in der Mittelkondole, ist der Fingerprint-Scanner auf der Rückseite denkbar am ungünstigsten. Ebenfalls dort ungünstig ist er, wenn man das Handy aus der Tasche zieht und mit einer Hand bedient .
 
@iPeople: echt? Bei mir ist das ganz komisch....wenn ich das Smartphone in einer Hand halte, habe ich immer Finger hinten, und mit dem Zeigefinger treffe ich quasi automatisch meinen hinten liegenden Sensor. Und da das Gerät auf Arbeit eh mit dem Display nach unten liegt, damit nicht alle sehen, dass es ständig an ist, habe ich auch da kein Problem. Im Auto halte ich mich an die StVO, da kann ich nicht mitreden.
 
@escalator: Deswegen hast du eins mit Scanner hinten und ich mit Scanner vorne. So unterschiedlich können Anwender sein.
 
@iPeople: Geräte mit beidem wäre natürlich die beste Lösung.
 
@escalator: Man hält sich an die StVO wenn das Handy in einer Halterung befestigt ist. Habe extra einen zur Versicherung nochmal einen Polizisten gefragt. Das ist erlaubt!
 
@FatEric: Quatsch. Völlig egal wo das Gerät liegt. Vorm Tacho oder unter den Pedalen wäre es natürlich doof....aber ansonsten......bedienen darf ich es sowieso nicht.
 
@escalator: Genau diese "perfekte" Position ist ein Problem für mich, da ich in mnd 20% aller Fälle das Handy beim Wegstecken entsperrt und damit schon Apps und Kontakte gelöscht habe. Oder Nachrichten geschrieben, angerufen etc. Dass man es zum einfachen Entsperren ohne Code in die Hand nehmen muss finde ich auch suboptimal. Hast du da keine Probleme mit unbeabsichtigten Entsperren?
 
@Johnny Cache: Auf einer Stelle nur, der Sensor wird einfach unterm Glas verbaut.
 
@theBlizz: Danke für den Hinweis.
 
Woher weiß man eigentlich, dass der Fingerabdruck nicht missbraucht wird? Ist doch eigentlich ein sehr gefährliches Feature.. Habe mal erfolgreich Widerspruch gegen eine erkennungsdienstliche Behandlung bei der Polizei eingelegt, aber heute geben Hinz und Kunz ihre Fingerabdrücke einfach so preis..
 
@GlockMane:

Zumindest unter iOS wird der Fingerabdruck auch gar nicht gespeichert! Also kann dieser nicht missbraucht werden.
 
@der_heinzy: Und gegen was wird dann abgeglichen?
 
@GlockMane:
Gegen Hash Werte!
 
Mich mich gibt es dann vermutlich kein Note 8. Der Sensor hinten ist für mich ein Ausschlusskriterium.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr