Will Apple ins All? Zwei Satelliten-Experten von Google abgeworben

Einige Technologie-Konzerne wie Facebook, Google und SpaceX sind oder waren damit beschäftigt, Pläne rund um eigene Satelliten-Flotten im All zu verfolgen. Jetzt hat Apple vom Google Mutterkonzern Alphabet zwei Experten auf diesem Gebiet abgeworben. mehr... Facebook, Satellit, Sat, AMOS-6, Facebook Satellit Bildquelle: Facebook Facebook, Satellit, Sat, AMOS-6, Facebook Satellit Facebook, Satellit, Sat, AMOS-6, Facebook Satellit Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Glaskugel bei WF und Co wird immer kruder.
 
@LastFrontier: Ja? Wieso? Irgendwas mit Satellitentechnik wird man ja wohl wollen, wenn man Satellitentechnikspezialisten von der Konkurrenz abwirbt, oder? Hier hat ja niemand gemutmaßt, dass diese Leute einen neuartigen Klappspaten entwickeln sollen oder so, DAS wäre eine krude Rumspekuliererei.
 
iSpace, wurde aber auch Zeit xD
 
"Die Antwort liegt nicht in der Maschine, sondern im Netz." - ich muss dabei gleich an den Film Startup und an das Projekt SYNAPSE denken :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:20 Uhr (Neues Update) CHUWI Lapbook Air 14.1 Zoll Notebook bis zu 2,2 GHz Ultrabook Intel Celeron N3450 (14,1 'FHD Display, 1920x1080P,Windows 10, 8GB RAM, 128GB ROM, G-Sensor)(Neues Update) CHUWI Lapbook Air 14.1 Zoll Notebook bis zu 2,2 GHz Ultrabook Intel Celeron N3450 (14,1 'FHD Display, 1920x1080P,Windows 10, 8GB RAM, 128GB ROM, G-Sensor)
Original Amazon-Preis
429,00
Im Preisvergleich ab
421,00
Blitzangebot-Preis
364,65
Ersparnis zu Amazon 15% oder 64,35
Im WinFuture Preisvergleich