Alles für alle: Google, Samsung & Co teilen Patente, statt zu klagen

Alles für alle - so oder so ähnlich könnte das Motto der jüngsten Initiative von Google lauten, die dafür sorgen soll, dass seltener Patentstreitigkeiten zwischen den Anbietern von Smartphones und anderen mobilen Geräten auftreten. mehr... Samsung, Ui, Benutzeroberfläche, Patentantrag, Daumen Bildquelle: Galaxy Club Samsung, Ui, Benutzeroberfläche, Patentantrag, Daumen Samsung, Ui, Benutzeroberfläche, Patentantrag, Daumen Galaxy Club

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Der Name PAX, welcher für "Android Networked Cross-License" stehen soll..." Das N für Networked ist dann wohl sowas wie das N für Niveau in RTL.
 
Aus meiner Sicht ist Patent teilen eine Fehlgeburt. Das ist das selbe, wenn ich bei Facebook ein von mir patentiertes Bild an andere verkaufe, die mein Bild dann teilen und danach werden wir alle eine Abmahnung bekommen wegen Urheberrechtsverletzung. Klar ist der der das Original geteilt hat der Verlierer, wer legt sich mit Google an ?
 
Wenn wirklich jeder beitreten kann, dann ist es gut, ansonsten böte es dem Kunden nämlich nur die Wahlfreiheit zwischen einer handvoll Weltkonzerne.
 
@dpazra: es kann jeder beitreten der was mit Android zu tun hat. Die (in meinen Augen schlimme)Folge davon ist das sich die Geräte weiter angleichen werden. Schöner Android-Einheitsbrei, welcher sich nur noch durch die Farbe der UI unterscheidet.
Btw sehe ich das teilen eher kritisch. Teilen bedeutet das jeder Zugriff auf die Patente des anderen hat, ohne großartig Lizenzen zahlen zu müssen. Und was passiert wen sichbeiner der Patentinhaber entschließt diese illustre Runde zu verlassen? Rückwirkend Lizenzgebühren für etwas zu verlangen das man vorher freiwillig mit anderen geteilt hat (für Sachen die evtl. schon in hunderttausenden Geräten stecken) scheint mir juristisch fragwürdig.
So gesehen haben eigentlich nur die ganz großen wie Google und Samsung etwas davon, da sie für lau an die Patente der Marktbegleiter kommen.
 
@rico_1: ich glaube das wird schon so geregelt sein dass da rückwirkend nix geht, wenn überhaupt nur für neue. Immerhin ist Google hinter der Patentunion, ich glaube die haben genug anwälte um dafür zu sorgen dass sowas geht.

und die kleinen haben auch nejn vorteil davon insbesondere wenn da die patentbesitzer von patentbehafteten standards drin sind, da man so den standard ohne probleme uznd kosten nutzen kann.

und die großen werden deutlich mehr patente haben als die kleinen also können die kleinen sich an deutlich mehr patenten bedienen.

und auch mal aus ner anderen perspektive, es passiert doch ständig, dass patente angemeldet werden ohne auch nur da was zu bringen nur dass die gegner die Idee nicht nutzen können, und die anderen in der patentunion können dann aber das Patent nutzen und was bringen.
 
@rico_1: Wie es mit dem Verlassen der Runde aussieht ist letztlich eine Vertragsfrage, die zwischen so großen Firmen sicher geklärt wird. Ich kann mir allerdings schwer vorstellen, dass jemand wieder austreten will. Die jüngere Entwicklung der Patentsituation in Zeiten von massenhaft verkaufter "bleeding edge-Technologie erinnert mich an die Doktrin der Mutually Assured Destruction (MAD, kenne leider keine deutsche Bezeichnung dafür). Ein drohendes Verkaufsverbot für ein neues Flagschiff und die Aussicht auf einen unabschätzbaren Jahre andauernden Patentstreit mit immer weiter wachsender Komplexität dürfte für die Beteiligten ein, unter allen Umständen zu vermeidendes, Risiko darstellen.

Diese Situation ist sehr unglücklich und für mich ist es völlig klar, dass hier der Gesetzgeber gefragt ist, für ein innovationsfreundlicheres Patentrecht zu sorgen.
 
gibts patentklagen meckern die nutzer, gibt es keine meckern sie auch... tolle leute hier
 
Der beste Beweis dafür das der Kunde schon so unheimlich verwöhnt mit der Smartphone Hard- und Software ist. Den großen Boost hatten Tablet und Smartphones mit den immer besser entwickelten und angepassten Prozessoren und Displays, alles wurde billiger nur jetzt ist kaum eine besser Steigerung möglich und das merken auch die Hersteller selbst sowohl Apple als auch alle anderen.

Android ist wie Windows darauf ausgelegt den Markt mit Geräten zu überfluten. Die wenigsten Hersteller werden wohl einen derart starken und sicheren "Patente Pool" verlassen wollen. Das stärkt die kleinen wie die großen Hersteller.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr