Dumm gelaufen: Diebe stehlen 350 Galaxy Note 7 aus Samsung-Werk

Eine Gruppe von Kriminellen hat im Lauf der Ferien anlässlich des chinesischen Neujahrsfests offenbar einen wenig lohnenswerten Coup gelandet. Zwar gelang es den Tätern, erfolgreich hunderte Smartphones aus einem Werk des koreanischen ... mehr... Samsung, Samsung Galaxy, Akku, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7, Explosion, Galaxy Note 7, Samsung Galaxy Note7, Brandgefahr Bildquelle: Reddit/Crushader Samsung, Samsung Galaxy, Akku, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7, Explosion, Galaxy Note 7, Samsung Galaxy Note7, Brandgefahr Samsung, Samsung Galaxy, Akku, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7, Explosion, Galaxy Note 7, Samsung Galaxy Note7, Brandgefahr Reddit/Crushader

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Möglicherweise war es ein gezieltes Stehlen von eben genau jenen Modellen. Das waren bestimmt Terroristen, die damit bald irgendwas sprengen .
 
@iPeople: wow war der schlecht
 
@Lanezzz: Flach ja - aber doch irgendwie gut.
 
@Lanezzz: aber zu erwarten das das wer schreibt.
 
@Lanezzz: Ich bedauere zutiefst, Dich enttäuscht zu haben
 
@iPeople: da haste beim niveau-limbo die latte erfolgreich noch ein stueck tiefer gelegt... congrats
 
@laforma: passiert ihm öfter :D
 
@laforma: Was ehrlich gesagt gar nicht do. einfach war, gemessen an dem, was sonst hier abgesondert wird.
 
@iPeople: Genauso bestimmt will Trump deswegen und demnächst ne (neue) chinesische Mauer bauen, da er sich nun ca 350 fach bedroht sieht.. *fg
 
Stehlen wäre stehlen gewesen, das war jetzt aber schon ein Raub, oder?
 
@Johnny Cache: nö... nur Diebstahl nach deutschem Recht... vielleicht noch ein besonders schwerer Fall, mehr aber nicht. Raub wäre mit Gewalt gegen Person oder sowas gewesen
 
@frust-bithuner: Ach so, und als was bezeichnest du dann den Absatz "...wo sie die anwesenden Sicherheitskräfte festsetzten, fesselten und ihrer Waffen beraubten."?
Das wäre nach deutschem Recht sogar ein besonders schwerer Fall, da sie sich der Waffen, egal ob Schuss- oder sonstiger, bemächtigt haben und fiese bei der Ausübung der Tat dann bei sich trugen. Wahrscheinlich haben sie damit das Wachpersonal bedroht. Das gibt sogar nach deutschem Recht ein ordentliches Brett.
 
@frust-bithuner: Jo, die Wachen haben sich sicher ganz freiwillig entwaffnen und fesseln lassen. ;)
 
@Johnny Cache:
Jep.
Aber die haben sie bald geschnappt.
Die Polizei muss doch nur dem Rauch folgen, dann haben sie die Räuber.
 
Spart Samsung nun die Entsorgungskosten? :D
 
@Wuusah: Würde mich nicht wundern wenn noch Geld von der Versicherung kassieren :D
 
@sk-m: War auch mein erster Gedanke.
 
@sk-m: Und der "Dieb" kann auch noch etwas am Verkauf der "gestohlenen" Geräte verdienen. ;)
 
@Wuusah: nö.. kommt aber wieder mit dem Note7 in den Medien
 
Die Winter in Zentral-China sind kalt und Heizmaterial ist knapp.
 
@tomko: Irgendwas muss ja brennen im Winter und wenn es der Akku ist das ist das auch egal.
 
@Tommy1967: Da könntest du sogar Recht haben, denn ob man nun den üblichen Smog gewisser chinesischer Großstätte oder die Verbrennungsgase eines oder mehrerer in Flammen aufgegangener Smartphone einatmet, das dürfte in etwa dieselbe Toxizität haben..
 
@DerTigga: Das war ein recht finsterer Witz. Aber über manchen chinesischen Städten hängt eine solche Smogglocke das man keinen Himmel mehr sieht. Die haben ja teilweise Sauerstoffautomaten in den Städten. Kosten die eigentlich was? Kein Geld und du kriegst keine Luft. Da ist es bei uns wie im idyllischen Paradies. Ich kann auch nicht begreifen das für die chinesische Regierung scheinbar Leben und die Gesundheit nicht schützenswert sind. Ein Menschenleben scheint dort nichts wert zu sein.
 
@Tommy1967: Ich denke da ist China nicht alleine bei der Laxheit des Umweltschutzes
 
@easy39rider: Falls die Noch-US-Regierung es schafft, allgemein durchzudrücken, dass der Klimawandel frei erfunden und die Umwelt eh nix wert ist, könnten die dort direkt nachziehen...
 
@DON666: Für Smog bräuchte man doch Industrie... :D
Außerdem hatten die USA das schon. Ende der 80er/Anfang der 90er, bevor sie ihre Industrie nach China verlegten... Moment, mal....
 
@Chris Sedlmair: Stimmt, ich kann mich sogar an die Dunstglocke über Los Angeles (Sommer 1987) erinnern, als ich dort mal war.
 
Warum kaum lohnentswert??? Ihr von Winfuture habt nicht aufgepasst, also mein Note 7 ist 2500€ Wert da es nicht Explodieren kann mit neuem Akku und der Umarbeitung des Innenlebens.

Und die die das Note 7 unbedingt habem wollen Zahlen auch 5000€ pro stück, wohingegen ein S7/Edge gerade mal 100€ und ein S8 ca. 800€ Wert ist.

Das war ein Super Clou für die Jungs und ging auch geziehlt auf das Note 7!!!!!
 
@KayA1: Mein Note7 läuft ebenfalls noch ohne Probleme :-)
 
@krutojmax: Ich dachte, Samsung hätte die über ein Update lahmgelegt?
 
@DON666: Haben sie auch, aber wenn man root-User ist... :-P
 
@KayA1: D.h. die Umarbeitung des Innenlebens (vermutlich durch einen Drittanbieter) und ein neuer (Drittanbieter?)-Akku erreichen etwas, was die Entwickler bei Samsung trotz großflächigen Austausches und vieler Tests nicht erreicht haben sollen... Genau...
 
@bigbang514: kann schon so sein, oder sollte sansung jedes gerät zerlegen, umbauen und wieder verkaufen? Es wäre ja auch nicht mehr neu, da es schon geöffnet worden ist
 
@KayA1: Menschen die einen Raub verüben sind nicht dafür bekannt, groß arbeit investieren zu wollen. Ich bezweifle stark das sie sich die Mühe machen werden 350 Geräte umzubauen und dann noch zu rooten. Das würde den Kosten-Nutzen Faktor imens in die Höhe treiben. Die werden sich max. Idioten suchen die so geil auf das Teil sind und alles zahlen um eins zu haben. Da es aber in China viel mehr Note-Alternativen (z.B. Xiaomi Note 2) gibt als hier und diese wesentlich ausgereifter sind, glaube ich nicht das sie noch viel Geld dafür (zu mindest in China) bekommen werden.
 
Das war kein Dienstahl, das waren Survival Aktivisten, weil jedes Samsung galaxy Note 7 stellt eine gelunge Lagerfeuer Funktion bereit..... Willste Speck rösten unterwegs oder ähnliches brauchste ein Galaxy Note 7, ganz klar! Aber Hey Samsung spart sich Kosten der Entsorgung und die Diebe haben imme ein Feuerzeug bei sich *Hey, hast du mal Feuer?, Ja hier hast ein Note 7!* ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:10 Uhr Schallplattenspieler - Amzdeal Tragbarer Plattenspieler Retro Bluetooth Turntable 3-Gang 33/45/78 (U/min) mit 2 eingebauten Lautsprechern, multifunktional USB/SD/MMC Stecker, Cinch-Ausgang, VintageSchallplattenspieler - Amzdeal Tragbarer Plattenspieler Retro Bluetooth Turntable 3-Gang 33/45/78 (U/min) mit 2 eingebauten Lautsprechern, multifunktional USB/SD/MMC Stecker, Cinch-Ausgang, Vintage
Original Amazon-Preis
56,99
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
48,44
Ersparnis zu Amazon 15% oder 8,55

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.