Erstes TSMC-Chipwerk in Europa: Alle Zeichen deuten Richtung Dresden

Der weltweit größte Vertragsfertiger für Chips TSMC (Taiwan Semiconductor Manufacturing Company) treibt offenbar seine Pläne für den Aufbau eines ersten Standorts in Europa weiter voran. Die sächsische Hauptstadt Dresden soll dabei die besten Karten ... mehr... DesignPickle, Logo, Chip, Tsmc, Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Logo, Chip, Tsmc, Taiwan Semiconductor Manufacturing Company

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn TSMC wegen der hohen Strompreise den Bau der Anlagen ebenso wie Intel in Magdeburg verschiebt, wird das nichts mit Alternativen zu China.
 
Warum fällt bei diesen Themen ständig der Name Dresden? An der vorbildlichen Willkomenskultur für ausländische Mitarbeiter kann es nicht liegen...
Warum nicht mal Gelsenkirchen andere strukturschwache Gegenden? Und nein, ich stamme nicht aus Gelsenkirchen ;)
 
@Twinks: Dresden war in den 90ern zwischenzeitlich mal zweitgrößer Halbleiterstandort der Welt und hat den Großteil aller AMD-Prozessoren in dieser Ära produziert.

Das Know-How spricht dort einfach für sich.
 
@Twinks: Der hohe Automatisierungsgrad wird wohl Fachkräfte aus dem Ausland nicht wirklich erforderlich machen, außer ein paar Leute für die Führungsebene.
 
@Twinks: Der Service der Zulieferer ist hier in Dresden reichlich vorhanden. Support ist das Wichtigste was es gibt in der Halbleiterei. Ohne den würde wohl nur die Hälfte der Anlagen laufen, statt den üblichen 80%.
 
Für Dresden spricht neben dem Vorhandensein anderer Chipfabriken bzw. solcher Vorhaben (Infinion/Quimonda/AMD/Globalfoundries/Bosch) und dem vorhandenen Personal mit passendem Wissen vor allem der geologische Untergrund, der sich für ein Chipwerk gut eignet und der eben nicht überall ebenso paßt.
 
@Luxo: Welche speziellen geologischen Anforderungen stellt eine Chipfabrik?
 
@pool: Na zum Beispiel fallen die Gegenden der Welt raus, die alle Nase lang von Erdbeben durchgerüttelt werden. Ist in Deutschland zwar kein riesiges Thema, aber auch wir haben in diesem Land gelegentlich kleinere. Hier mal ein interessanter Link dazu https://www.eskp.de/naturgefahren/erdbebengefaehrdung-in-deutschland-93586/

Und gerade das Ruhrgebiet fällt sowieso raus, weil da durch den massiven Bergbau der Untergrund gerne mal nachsackt. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ist das Ruhrgebiet seit Beginn des Bergbaus mehrere Meter "tiefergelegt" worden.
 
@Asathor: Wenn Regionen rausfallen, in denen es viel bebt, warum kommen 65 % der weltweiten Halbleiter und 90 % der weltweiten Spitzenhalbleiter aus Taiwan? Einem der seismisch aktivisten Länder auf dem Planeten?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Qualcomm Aktienkurs in Euro
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:05 Uhr Atomstack A5 Pro 40W Laser Graviermaschine, 5W-5.5W Laserengraver Lasergravur Maschine Laser Cutter mit Augenschutz Fixfokus-Holzschneiden, Compressed Spot CNC-Holzfräser Carving, 410x400mmAtomstack A5 Pro 40W Laser Graviermaschine, 5W-5.5W Laserengraver Lasergravur Maschine Laser Cutter mit Augenschutz Fixfokus-Holzschneiden, Compressed Spot CNC-Holzfräser Carving, 410x400mm
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!