Rätsel am Meeresboden: Wissenschaftler finden mysteriöse Löcher

Bei einem Tauchgang in 2,5 Kilometer Tiefe entdeckten For­scher nördlich der Azoren mysteriöse Löcher im Mee­res­bo­den des At­lan­tiks und stehen nun vor einem Rätsel. Die Wis­sen­schaft­ler sind nicht sicher, woher die Löcher stammen. mehr... Unterwasser, NOAA, Atlantik, Tauchen, Meeresboden, Löcher, Atlantischer Ozean, Azoren Unterwasser, NOAA, Atlantik, Tauchen, Meeresboden, Löcher, Atlantischer Ozean, Azoren NOAA

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, wenn man sich manche Tiefsee-Lebewesen so anschaut, kann man schon an Aliens denken 8-)

Da gibt´s ja echt die schrägsten Viecher - könnte doch durchaus so ´ne Art schwimmender Stegosaurus gewesen sein, der mit dem Schwanz vor Aufregung auf den Boden geklopft hat wie unser Waldi ;-)
 
@Rob Otter: Das bei manchen Leuten das naheliegendste Aliens sind ist mir schleierhaft, oder man muß schon einen ziemlich großen Sprung in der Schüssel haben das Aliens für alles herhalten müssen.
Für mich wäre der erste Gedanke ein Unterwassertier, möglicherweise auch ein bisher unbekanntes.
 
@RoyLorin: (Momentan) 6 von 12 Leuten hier finden Aliens vollkommen plausibel.

Hmm, das lässt tief blicken.
 
@DON666: :-)
 
@DON666: Aliens. Blödsinn. Da sind die Eier der Echsenmenschen geschlüpft.
 
@DON666: Wie du hast sie immer noch nicht gesehen? ^^
 
@MiezMau: Nee... :(
 
@RoyLorin: die Erde und wir sind ein Experiment von Aliens, damit geht alles darauf zurück und unsere Mythen werden ebenso erklärt.
 
@Rob Otter: Schaut mir wie bei einem Sandwurm aus.
 
@Rob Otter: Da "alien" nichts anderes als fremd, fremdartig bedeutet, scheint das den Sachverhalt ja ganz gut zu treffen.

Das "U" in Ufo steht auch nur für "unbekannt".

Wie manche Leute bei allem, das sie sehen und nicht verstehen, automatisch auf Außerirdische kommen, können sie dir wahrscheinlich selbst nicht beantworten.
 
kamen die Roboter bei Krieg der Welten nicht auch aus dem Boden? ??
 
@tObIwAnKeNoBi: awesome!
 
@tObIwAnKeNoBi: nur in dieser wirklich schlechten tom-cruise-scientology-ist-eigentlich-ganz-cool neuverfilmung. im buch kamen sie aus zylindrischen schiffen, die abgestürzt/gelandet sind.
 
Vermutlich ists einfach ein Mini Krebs oder sowas das da unten rum...tut
 
Hm... aber was hat diese News jetzt mit IT zutun? Nicht missverstehen, das ist schon interessant... aber doch thematisch eigentlich nichts, was hierhin gehört?
 
oder ein Unterseemaulwurf xD
 
Das ist die Perforation für die nächste Kontinentalplattentrennung. Wie bei den Ketchup-Tüten: Hier aufreißen
 
@matterno: War auch mein erster Gedanke ^^
 
Das sieht aus wie die Perforation an meinem Toilettenpapier, hoffentlich zeiht keiner daran
 
Hmm, hat hier denn niemand "Der Schwarm" von Frank Schätzing gelesen?
 
@Norbie E.: doch, super Buch ......also geht es mit den Unterseeerdrutschen bald los ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!