Outlook kommt als Erweiterung für Microsoft Edge und Google Chrome

Outlook ist längst ein Quasi-Standard, wenn es um das Thema E-Mail geht und ist entsprechend bei vielen Menschen im Einsatz. Wer einen schnellen Zugriff auf Outlook per Browser haben will, der bekommt eine solche Option, denn demnächst kommt eine ... mehr... Microsoft, DesignPickle, Browser, Logo, Edge, Microsoft Edge, Spartan Browser, project spartan, Spartan, Microsoft Spartan, Edge Chromium, Microsoft Browser, Edge Browser, Projekt Spartan, Microsoft Edge Insider, Chromium Edge, Edge Extension, Edge-Browser, Edge auf Chromium-Basis, Edge Logo Microsoft, Browser, Logo, Edge, Microsoft Edge, Spartan Browser, project spartan, Spartan, Microsoft Spartan, Edge Chromium, Microsoft Browser, Edge Browser, Projekt Spartan, Microsoft Edge Insider, Chromium Edge, Edge Extension, Edge-Browser, Edge auf Chromium-Basis, Edge Logo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Woran macht ihr "Quasi-Standard" fest? Zahlen die ich finde, sind weniger eindeutig, etwa https://www.email-marketing-forum.de/fachartikel/details/1729-mit-diesen-clients-werden-e-mails-geoeffnet/139849

(70% B2B, 50% B2C)
 
@DRMfan^^: Ist doch meiner Meinung ganz klar: die Meisten nutzen Outlook dienstlich. Also haben sie das Bedürfnis dieses Programm auch zu Hause unbedingt nutzen zu wollen/müssen.
Unabhängig davon, ob man dieses Programm für die privaten Belange wirklich benötigt. Daher wahrscheinlich der Ausdruck "Quasi-Standard".
Dass andere E-Mail-Programm für den privaten Bereich (wenn man sich nicht mit einem dienstl. E-Mail-Server verbinden muss) auch absolut ausreichend sind oder gar das Gleiche leisten und vor allem ggf. weniger kosten, interessiert dann nicht.
 
@andy69: Es geht nicht um ausreichend oder nicht. Es geht um die Behauptung "Quasi-Standard".

Diverse Firmen nutzen z.B. auch Notes, was man ja zu Hause praktisch gar nicht nutzen kann. In Deutschland ist auch Tobit David relativ beliebt usw.
 
@DRMfan^^: Richtig. Aber diese Diversen Firmen sind nun mal vergleichsweise wenige im Vergleich zu denen, die Outlook einsetzen.
Wenn man deinen eigenen Link als Grundlage nimmt, fallen die unter die 2,1% "Sonstige"!
 
@DRMfan^^: Also diese Zahlen heißen für mich schon "Quasi-Standard"!
Denn im B2B ist es das definitiv wenn man sich die Zahlen ansieht und im B2C Sektor macht nur Apple Mail Konkurrenz, da eine (sinnvolle) Nutzung auf Apple Geräten kaum möglich ist.
 
Man darf auch nicht vergessen, dass Outlook schon lange als Bestandteil der Office-Produkte von Microsoft im Geschäftlichen Einsatz existiert, und somit schon deshalb eine größere Bekanntheit erlangt hat, was andere Anbieter so nicht vorweisen können.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:05 Uhr USB-Tester, Amanka USB Multimeter QC2.0 QC3.0 Tester Strom(A) Spannung(V) Energie(Wh) Widerstand Kapazität(mAh) und Leistung(W) Zeit(Sekunden), TemperaturUSB-Tester, Amanka USB Multimeter QC2.0 QC3.0 Tester Strom(A) Spannung(V) Energie(Wh) Widerstand Kapazität(mAh) und Leistung(W) Zeit(Sekunden), Temperatur
Original Amazon-Preis
12,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 22% oder 2,80

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!