Mi 10 Lite: Xiaomi bringt Europas bisher billigstes 5G-Smartphone

Xiaomi hat heute nicht nur die Markteinführung seiner neuen High-End-Smartphones der Mi 10-Serie bekanntgegeben. Zusätzlich kündigte man mit dem Xiaomi Mi 10 Lite 5G das wohl bisher preisgünstigste 5G-Smart­phone für europäische Märkte an. mehr... Smartphone, Xiaomi, Xiaomi Mi 10, Xiaomi Mi 10 Lite, Xiaomi Mi 10 Lite 5G Bildquelle: Xiaomi Smartphone, Xiaomi, Xiaomi Mi 10, Xiaomi Mi 10 Lite, Xiaomi Mi 10 Lite 5G Smartphone, Xiaomi, Xiaomi Mi 10, Xiaomi Mi 10 Lite, Xiaomi Mi 10 Lite 5G Xiaomi

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Billig vs Günstig!
 
@3Komma14: Das hier vorgestellte Smartphone ist das bisher billigste, ob es für alle Anwender auch das günstigste ist vermögen wir nicht zu beurteilen, das kommt ganz auf den Nutzungszweck an. Es ist ja immerhin gut möglich dass ein Anwender beispielsweise unbedingt eine Pen-Bedienung benötigt, dann wäre das hier angebotene Modell sogar ungünstig und z.B. ein Note10 wiederum die günstigere Variante für den Anwender.
 
@Breaker: billig ist immer von der Qualität her minderwertig. Günstig, ist normalerweise preiswert.
 
@3Komma14: Nein, das stimmt so definitiv nicht. Der Duden meint dazu als erstes mal, es deutet auf "niedrig im Preis; nicht teuer; für verhältnismäßig wenig Geld [zu haben]".
Synonyme dazu sind "erschwinglich, fast umsonst, günstig, herabgesetzt, nicht teuer, preisgünstig, preiswert, unter Preis; (umgangssprachlich) fast/halb geschenkt, für/um einen Pappenstiel, für ein Butterbrot, geschenkt, spottbillig; (veraltend) wohlfeil".
Natürlich kann man das auch herabwertend meinen, indem man billigen Ramsch kauft, etwas ein billiger Trick ist. Aber das merkt man normalerweise schon, ob es abwertend gemeint ist, und das ist hier doch nicht der Fall.

Günstig ist preiswert, ja - aber was heißt das denn? Es ist den Preis wert, weil es z.b. alle Ausstattung hat, die man benötigt. Das bedeutet aber nicht, dass es für alle den Preis wert ist, sondern nur für einen und ist nicht allgemeingültig. Das, was für den einen günstig und damit den Preis wert ist, ist für den anderen (zu) teuer, weil ihm beispielsweise die Qualität zu hoch ist, der braucht z.b. kein gefrästes Alu-Case, ihm reicht Kunststoff, und dem wieder anderen ist es zu billig, dem fehlen bspw. Funktionen.

Das - fast - perfekte Synonym hast du aber tatsächlich auch schon genannt, das wäre hier tatsächlich preiswert - es bietet für die Ausstattung und Funktion einen angemessenen, fairen Preis, es ist also den Preis wert. Dann würde die Headline aber lauten:
"Mi 10 Lite: Xiaomi bringt Europas bisher preiswertestes 5G-Smartphone" - das Problem dabei: Das sieht einfach nur mistig aus und lässt sich nicht schön lesen, was für unsere Redakteure durchaus auch ein wichtiges Kriterium darstellt :)
 
Ohne Playstore ist es nun einmal komplett wertlos und auf chinesische Meldungen, welche noch einer Zustimmung bzw. Ablehnung benötigen kann vermutlich jeder in Europa mangels chinesischen Sprachkenntnissen verzichten.
Wenn einem die eigenen Daten etwas Wert sind, dann sollte man von China-Produkten grundsätzlich die Finger lassen. Die Chinesen sammeln wesentlich mehr Daten als Google. Während man Google im Notfall verklagen kann, wird man von den Chinesen maximal noch ausgelacht. Geschenkt ist in diesem Fall noch zu teuer.
 
@RudolfF: Wenn eindem die eigenen Daten etwas wert sind sollte man keine Cloudservices und keine Smartphones benutzen ;)

Xiaomi hat eigentlich fuer Europ lokaisierte Versionen mit Playstore. Zumindest mein Pocophone hatte den Playstore von Anfang an. In der Regel kann man den Playstore auch aus dem chinesischen xiaomi store nachladen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:35 Uhr Oukitel WP6Oukitel WP6
Original Amazon-Preis
219,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
186,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 33